Die Kritiken zu The Total War: Three Kingdoms sind bereits erschienen und Sie können anfangen zu lesen, was die Kritiker denken, während Sie auf das Spiel am 23. Mai warten. Sie können bereits eine Reihe von Perspektiven auf die Stärken von Three Kingdoms finden, die beide als nächstes Total gelten Der Krieg und seine eigene Neuauflage zeigen eine vielzählige Periode der chinesischen Geschichte. Diese Übersichtsschnipsel von Total War: Three Kingdoms sollten einige bestimmte Bereiche des Spiels beleuchten. Sie können jedoch auch auf den Namen der einzelnen Verkaufsstellen klicken, um die Vollversion selbst zu lesen.

Total War: Die Diplomatie der drei Königreiche ist entscheidend – PC Gamer (78/100)

„Die Diplomatie ist einer der wichtigsten und willkommensten Bereiche, die geändert werden müssen. Früher gab es so viele Rätselraten, dass der Umgang mit rivalisierenden Nationen das Gefühl hatte, im Unterricht Notizen zu machen und dann auf eine Antwort zu warten (‚Willst du ein defensives Bündnis eingehen?‘) Bei mir ist es in Three Kingdoms völlig transparent. Immer wenn ich einen Nachbarn nach etwas frage, gibt es einen Knopf, mit dem ich automatisch herausfinden kann, was nötig ist, um diesen Deal zum Laufen zu bringen garantiert diesen Handel mit Territorien oder Lebensmitteln oder sogar der Ehe, anstatt Sie in der Dunkelheit erstechen zu lassen. Versuchen Sie es dann erneut, wenn […] es fehlschlägt. Die Diplomatie war eine Schwachstelle für Total War, auch wenn sich andere Systeme verbessert haben „Willkommene Änderungen. Dies gilt auch für die Schaltfläche“ Schneller Handel „, mit der Sie sofort sehen können, wer für Handel oder Vasallentum offen ist oder was auch immer, anstatt eine Liste nach unten zu scrollen.“

Total War: Drei Königreichsfiguren sind wichtiger denn je – The Guardian (4/5)

„Egal, ob Sie im romanischen Modus spielen – was Ihren Generälen magische Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld verleiht – oder Rekorde, die realistisch sind, die Charaktere bleiben im Fundament, wo ältere Total War-Spiele sie als zweitrangig behandelten. Bevor Sie zum Beispiel Armeen rekrutieren Sie müssen einen Befehlshaber ernennen, dessen Attribute in gewisser Weise bestimmen, welche Truppen Sie einstellen und wie sie sich verhalten. Sie können auch Charaktere zu Positionen am Hof ​​befördern, vom Stadtverwalter bis zum Premierminister, um die Arbeit Ihres Reiches zu gestalten Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art … = 157 & lang = en Charaktere haben ihre eigenen Vorstellungen von Arbeitszufriedenheit und einer gewissen Autonomie, übersehen eine für Beförderungen oder liefern kein ihrem Status angemessenes Gefolge, und sie können möglicherweise die Seite wechseln.

Weiterlesen  Diese neuen Fallout 76-NPCs könnten Ihre Lieblingswaffe stehlen, wenn Sie sterben

Diese Persönlichkeiten altern und entwickeln sich im Laufe jedes Durchspiels. Sie entwickeln nicht nur neue Eigenschaften – ein vernarbtes Gesicht, das Terror im Kampf auslöst, eine wohltätige Einstellung, die sie bei Bauern beliebt macht -, sondern sie entwickeln auch Freundschaften und Groll gegenüber anderen Charakteren. Mit der Zeit prägen diese Beziehungen Ihre Entscheidungen ebenso stark wie wirtschaftliche Faktoren wie die Pflanzenproduktion. „

Total War: Der Romanze-Modus von Three Kingdoms macht den Kampf mythisch – GameSpot (8/10)

„Der markante, vielfach umstrittene Unterschied zwischen Three Kingdoms und früheren Titeln ist der oben erwähnte Romantik-Modus. Hier verschmilzt das Fantastische mit dem Historischen auf eine Weise, die Ihnen eine neue Art bietet, Gegner auf dem Schlachtfeld zu dominieren. In diesem Modus ist Ihr Generäle stehen Kopf und Schultern über den anderen und können im Alleingang ganze Staffeln ausschalten, selbst wenn sie den Männern, die sich um sie versammeln, Befehle ertönen lassen.Im romantischen Modus wächst die Stärke dieser Generäle in epischem Ausmaß und Umfang Zeit, sehr im Einklang mit den fantastischen Taten, die sie im Ausgangsmaterial vollbringen. Generäle haben auch die Möglichkeit, sich miteinander zu duellieren, was eine spektakuläre Auseinandersetzung mit der Kampfzufriedenheit im Titanenstil darstellt Arten von Konfrontationen Ein Schritt weiter im neuen Kampfmodus, in dem Sie berühmte Scharmützel aus der chinesischen Geschichte nachstellen können, wie diese legendären Generäle Tempowechsel. „

Total War: Die Kampf-KI von Three Kingdoms kann schwach sein, aber vielleicht beabsichtigt – Rock Paper Shotgun (Bestest Bests)

„Die KI-Armeen von Three Kingdoms sind extrem vorhersehbar. In den meisten anderen Strategiespielen würden sie wütend machen. In einer Serie, die dem historischen Krieg ähnlicher ist als die meisten anderen, ist es jedoch schwierig zu sagen, wo die Strategie endet und der Exploit beginnt. Commanders haben wirklich dumm gemacht Entscheidungen über den Einsatz und die Taktik in unserer Welt und in Three Kingdoms ist die Unterscheidung zwischen den „Entscheidungen“ eines Charakters wie Yuan Huan und dem Scheitern des Spiels sehr unklar. Für das, was es wert ist, habe ich am härtesten ausgeglichene Schlachten gewonnen Schwierigkeit im benutzerdefinierten Kampfmodus des Spiels, und es gab keinen großen Unterschied in der Fähigkeit der Kampf-KI, gute Entscheidungen zu treffen, unabhängig vom Schwierigkeitsgrad. Drei Königreiche können schwer sein, aber die Schwierigkeit ergibt sich aus der Kampagne, die Sie zu Recht gegen stärkere Fraktionen aufstellt und Armeen wie Dong Zhou. „

Weiterlesen  Wie man in Tilted Town in Fortnite baut

Total War: Drei Königreiche können sich in Subsystemen verfangen – Eurogamer (empfohlen)

„Ich habe oft gezittert und mir Gedanken darüber gemacht, wie ich meine gut farbcodierten, komplementären Systeme in Einklang bringe, wenn es sich für einen kleinen prozentualen Anstieg des Bevölkerungswachstums manchmal nicht lohnt. Tatsächlich ist es oft schädlich, die Bevölkerung, das Essen.“ Supply, Public Opinion trifecta immer im ewigen Konflikt und nie im Gleichgewicht, was sich vor allem in den Untermenüs der Überweltkarte bemerkbar macht, in denen die Gebäude jetzt, da sie verfügbar sind, alle in gewisser Weise wirtschaftsorientiert sind Die Anzahl der neuen Truppentypen wurde vollständig auf den Technologiebaum verlagert. Zu viel Total Commandery Taxation Levy Administrator und zu wenig Total War.

Wenn dieser Ehrgeiz übertrifft, dann beginnt alles, ein Gefühl von intellektuellem Nebel zu erzeugen, der sich wahrscheinlich über einen Großteil Ihrer ersten Kampagne legt, selbst wenn Sie ein erfahrener Spieler sind. Es gibt oft nur eine zu viele Platten, um sie zu drehen, eine zu viele Administratoren, um sie für die gleiche Aufgabe, die sie gerade abgeschlossen haben, neu zu verwalten, eine zu viele Schichten der systemischen Benutzeroberfläche, um sie zu durchforsten. „

Weitere wichtige Konflikte finden Sie in unserer Liste der beste Strategiespiele. Oder schauen Sie sich unser aktuelles Release Radar-Video an, um zu sehen, was diese Woche in den Bereichen Spiele und Unterhaltung angesagt ist.