Wie man das Totenkopf-Brecheisen bekommt

Das Totenkopf-Brecheisen ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Kapitänswerkzeugs, denn Sie brauchen es, um in Schiffswracks einzudringen und diese nach Schätzen und Vorräten zu plündern. Wenn Sie jedoch den Startort in Skull and Bones erkunden, bevor Sie einen Auftrag annehmen, kann es passieren, dass Sie versuchen, in das Wrack der Exeter einzudringen, ohne die nötigen Mittel zu haben, um an Bord zu kommen, und ohne eine Erklärung, wo Sie das entsprechende Werkzeug finden können. Um dieses Problem zu lösen, erfahren Sie hier, wie Sie das Brecheisen in Skull and Bones bekommen.

So erhalten Sie das Brecheisen in Skull and Bones

Brecheisen mit Totenkopf und Knochen

(Bildnachweis: Ubisoft)Skull and Bones Leitfäden

Skull and Bones Crossplay
Skull and Bones Akazienstandorte

Um das Brecheisen in Skull and Bones zu erhalten, müssen Sie den Vertrag „A Pirate’s Deal“ erfüllen, den Sie vom Piraten-Hauptmann auf der Westinsel im Anfangsbereich des Spiels erhalten. Dazu müssen Sie nördlich des Wracks der Exeter segeln und Scurlocks Schmuggelware bergen, indem Sie sich den im Wasser treibenden Kisten nähern und dann der Aufforderung des Beutepakets folgen, um explosive Schusswaffen und opulenten Rum zu erwerben. Sobald Sie diese Waren haben, bringen Sie sie zurück zum Piratenhauptmann, um den Vertrag zu erfüllen. Dafür erhalten Sie das Brecheisen und ein paar praktische Reparatursets, mit denen Sie den Rumpf Ihres Schiffes reparieren können.

So verwenden Sie die Skull and Bones-Brechstange

Skull and Bones Brecheisen

(Bildnachweis: Ubisoft)

Die Skull and Bones-Brechstange wird automatisch in Situationen ausgerüstet, in denen Sie Schiffswracks bergen können. Achten Sie also auf die Aufforderung „Force Open“, die am unteren Bildschirmrand erscheint. Dadurch wird ein Bergungs-Minispiel ausgelöst, bei dem das Brecheisen schwingt und Sie die markierte Taste treffen müssen, um es zu stoppen – treffen Sie die grüne Zone für das beste Ergebnis oder den gelben Bereich drum herum für einen geringeren Boost. Wenn Sie die Zielzone komplett verfehlen, gilt dies als Fehlversuch, und wenn Sie drei davon haben, wird der Vorgang abgebrochen. Wenn Sie die Schlösser erfolgreich knacken, erhalten Sie Zugang zum Schiffswrack, wo Sie von Bord gehen und es erforschen können, um Schätze und andere nützliche Gegenstände zu erbeuten.

© GamesRadar+. Darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden.

Weiterlesen  7 Jahre nachdem Skull and Bones zum ersten Mal in See gestochen ist, bleibt Ubisoft gelassen: "Unser Ziel ist damals wie heute dasselbe - ein fesselndes Piratenerlebnis zu liefern".