Wie man den Assassinen in Dragon’s Dogma 2 Schattengebete identifiziert

Der Dragon’s Dogma 2 Shadowed Prayers Assassine versteckt sich in einer Menschenmenge und wartet darauf, die Kaiserin Nadinia während ihres Rituals im Flammenbrecher-Palast zu erstechen. Menella, ihr Leibwächter, braucht Hilfe, um den Attentäter zu fassen, aber er muss sich erst identifizieren – keine leichte Aufgabe. Da die Uhr tickt, bevor er zuschlägt, und nur eine kurze Beschreibung zur Verfügung steht, helfen wir euch dabei, herauszufinden, wie ihr den Attentäter in DD2’s Shadowed Prayers Quest fangen könnt, und ihn zu schnappen, bevor er Nadinia ein für alle Mal fertig machen kann.

Wer ist der Attentäter in DD2’s Shadowed Prayers Quest?

Dragon's Dogma 2 Beschattete Gebete

(Bildnachweis: Capcom)

Der Assassine in Dragon’s Dogma 2’s Shadowed Prayers Quest ist ein Mann namens Herman, und wenn ihr das Stück Papier lest, das euch zu Beginn des Quests von Menella gegeben wird – den Bandit Bill of Arrest – könnt ihr folgendes herausfinden: „Er trägt sein Haar zurückgebunden. Sein rechter Arm wurde während des Angriffs verwundet. „

Weitere Dragon’s Dogma 2-Guides

Dragon’s Dogma 2 Ornate Box
Dragon’s Dogma 2 Battahl
Dragon’s Dogma 2 A Beggar’s Tale
Dragon’s Dogma 2 Sphinx-Rätsel

Wir haben oben ein Bild von Herman, das ihr als Referenz verwenden könnt. Bei uns war er auf der rechten Seite der Menge (vorausgesetzt, ihr schaut in die Richtung, in der Nadinia das Ritual durchführt, und steht mit dem Rücken zum Palasteingang), aber ich möchte nicht mit Sicherheit sagen, dass er immer dort erscheint, falls es ein Zufallselement geben sollte. Haltet euch an die visuelle Beschreibung – sein Haar ist in der Tat zurückgebunden, wenn auch auf lockere Art und Weise, und sein rechter Arm ist verwundet, auch wenn es als leichtes Muster von Narben erscheint, nicht besonders auffällig, wenn man nicht danach sucht, und sicherlich kein großer blutiger Verband (einige Charaktere tragen Armbinden, die einen verwirren können). Wenn Sie sich nicht sicher sind, verwenden Sie den Fotomodus, um die Personen um Sie herum genau unter die Lupe zu nehmen.

Wenn Sie den Assassinen Herman identifiziert haben, können Sie ihn einfach festnehmen, indem Sie ihn mit R2 packen. Wenn Sie die richtige Wahl getroffen haben, löst dies automatisch eine Zwischensequenz aus, in der er sofort aufgibt und von Menella verhaftet wird. Ihr werdet dann in Nadinias Gemächer gebracht, wo sie sich bei euch bedankt und euch mit 18000G und 5 Jasper belohnt (wenn ihr nicht wisst, was das ist, könnt ihr sie in unserem Dragon’s Dogma 2 Jasper, Onyx und Tigerauge-Leitfaden nachlesen).

Weiterlesen  Der The Legend of Zelda-Film sollte weniger Breath of the Wild und mehr Ocarina of Time sein

Der Dragon’s Dogma 2 Shadowed Prayers Assassine versteckt sich in einer Menschenmenge und wartet darauf, die Kaiserin Nadinia während ihres Rituals im Flammenbrecher-Palast zu erstechen. Menella, ihr Leibwächter, braucht Hilfe, um den Attentäter zu fassen, aber er muss sich erst identifizieren – keine leichte Aufgabe. Da die Uhr tickt, bevor er zuschlägt, und nur eine kurze Beschreibung zur Verfügung steht, helfen wir euch dabei, herauszufinden, wie ihr den Attentäter in DD2’s Shadowed Prayers Quest fangen könnt, und ihn zu schnappen, bevor er Nadinia ein für alle Mal fertig machen kann.

Wer ist der Attentäter in DD2’s Shadowed Prayers Quest?