Wie man einen Golem in Diablo 4 beschwört

Versuchen Sie herauszufinden, wie Sie Ihren Diablo 4 Golem beschwören können? Lassen Sie uns für den Anfang überprüfen, ob Sie die richtige Klasse und Ebene sind. Dies ist eine exklusive Beschwörung, die den Nekromanten über das Buch der Toten zur Verfügung steht. Und das Golem ist auch zu Beginn des Spiels nicht verfügbar, sondern es ist etwas, das Sie entsperren werden, sobald Sie Level 25 erreicht haben Dass das Buch der Toten des Nekromanten bereit ist, die neue Beschwörung zu erhalten.

Es lohnt sich, einen Umweg aus der Kampagne zu machen, um die Golem -Beschwörung aufzunehmen, da es eine Schlüsselkomponente unseres besten Nekromanten -Builds ist. Diese kraftvolle Beschwörung ist in der Lage, alle bis auf die stärksten Feinde in Diablo 4 zu räumen und Schäden aufzunehmen, während Ihre heruntergekommene Glaskanone einen leistungsstarken Knochen und Fluchmagie auswirkt. Lassen Sie uns Sie also durch alles führen, was Sie über den Diablo 4 -Golem wissen müssen, einschließlich der Frage, wo Sie es finden und wie Sie es beschwören können.

Wo man den Golem in Diablo 4 bekommt

Die Golem -Fähigkeit in Diablo 4 entsperren, sobald Sie Level 25 als Nekromant erreicht. Diese Fähigkeit ist für andere Klassen nicht zur Verfügung, ebenso wie der Waffenmechaniker ausschließlich für die Barbare Klasse. Sobald Ihr Necro 25 erreicht ist, erhält Ihr Diablo 4 Quest -Protokoll eine Prioritätsquest namens Necromancer: Call of the Underworld.

Die Diablo 4 Golem Quest führt Sie zu einem Kartenmarker im Nordwesten der gebrochenen Spitzenregion. Sie müssen durch den Sarkova -Pass navigieren, bis Sie eine Statue und einen gespenstischen NPC namens Maltorius finden. Sammeln Sie wie angewiesen 12 ungebrochene Knochen, indem Sie Feinde in der Nähe töten, dann möchten Sie sie in die bittere Höhle bringen und alles im Inneren besiegen. Sie werden dann die ungebrochenen Knochen und das Glas der Seelen verwenden, um ein Ritual zu vervollständigen, das Ihren Golem beschwört.

Wie man den Golem in Diablo 4 beschwört

"Diablo

(Bildnachweis: Blizzard)

Um Ihr Golem in Diablo 4 zu beschwören, müssen Sie die Fähigkeit aktiv zugewiesen haben. Das heißt, wenn Sie die Golem -Fähigkeit in Ihrem aktiven Skill -Balken ersetzen, verschwindet der Golem. Um den Golem zuzuweisen, sobald es freigeschaltet ist, müssen Sie zunächst Ihr Skill -Menü öffnen – S auf der Tastatur oder über die Start -Taste des Controllers. Anschließend müssen Sie auf dem PC nur den Golem still in die heiße Balken ziehen. Auf der Konsole müssen Sie im Skills -Menü den linken Stick drücken und ihn wie jede andere Fähigkeit zuweisen.

Weiterlesen  Laika: Aged Through Blood ist teils blutiges Excitebike, teils pelziges Mad Max

So aktivieren Sie Ihr Golem in Diablo 4

"Diablo

(Bildnachweis: Blizzard)

Etwas Diablo 4 macht nicht allzu deutlich, dass das Golem seine eigene Fähigkeit hat. Wenn der mächtige Verbündete im Kampf niedergeschlagen wird, wird er nach einer festgelegten Zeit automatisch (anstatt eine Leichebeschwörung wie die Krieger und Magier) automatisch zu erfassen, um den Golem passiv zu behandeln. Hier ist jedoch die Sache, um die Fähigkeit Ihrer aktiven Skill -Balken zu aktivieren, da dies den Golem unaufhaltsam macht – es wird alle Feinde in seiner Nähe verspotten und in den nächsten sechs Sekunden 30% weniger Schaden nimmt, was groß ist, was groß ist, was groß ist, was groß ist Sie haben Ihnen etwas Platz zum Heilen.

Diablo 4 Golem -Typen

"Diablo

(Bildnachweis: Blizzard)

In Diablo 4 gibt es drei Arten von Golem -Typen, und Sie können von der relevanten Seite im Buch der Toten von Nekromants zwischen ihnen wechseln. Der Knochengolem entsperren auf Stufe 25, das Blutgolem entsperren auf Stufe 28 und der Eisengolem auf Stufe 32. Jeder hat ihre eigenen Stärken, Schwächen und besonderen Fähigkeiten, und es ist am besten, dies mit Ihrem Gesamtbau zu ergänzen. Denken Sie daran, Sie können nur eine passive Fähigkeit annehmen oder die Beschwörung „opfern“, um andere Boni zu erlangen.

Knochengolems

  • Option 1 : Jedes Mal, wenn Ihr Knochengolem bis zu 20% seiner maximalen Lebensdauer als Schaden nimmt, wird eine Leiche abgelöst.
  • Option 2 : Ihr Knochengolem erhöht 10% maximale Lebensdauer und die Menge an Dornen, die sie von Ihnen erben, wird von 30% auf 50% erhöht.
  • Opfer : Sie erhalten 10% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, aber Sie verlieren die Fähigkeit, einen Golem zu beschwören.

Blut Golems (Abflüsse von nahe gelegenen Feinden, um sich selbst zu heilen und zu stärken)

  • Option 1 : Ihr Blut -Golem absorbiert 15% der Schäden, die Sie einnehmen würden
  • Option 2 : Während Ihr Blutgolem gesund ist, erhöht Ihr Blut -Golem um 25% Schadensreduzierung und 50% erhöhte Schäden
  • Opfer : Ihre maximale Lebensdauer wird um 10%erhöht, aber Sie verlieren die Fähigkeit, einen Golem zu beschwören.

Eisen Golems (eine Verschmelzung von Stahl, die den Boden schlägt und Feinde betäubt)

  • Option 1 : Jeder 5. Eisen -Golem -Angriff verursacht eine Schockwelle, die 299 Schäden an den Primärfeind und die Feinde dahinter verursacht.
  • Option 2 : Der Slam -Angriff Ihres Eisen Golem macht auch 3 Sekunden lang Feinde anfällig.
  • Opfer : Sie verursachen 30% erhöhten kritischen Streikschaden, aber Sie verlieren die Fähigkeit, einen Golem zu beschwören.
Weiterlesen  Die besten Hintergründe in Baldur's Gate 3 für die Inspiration

Möchten Sie ein wenig schneller auf den Golem zugreifen? Hier sind unsere Tipps zu , wie Sie in Diablo 4 schnell aufsteigen können.