Last Epoch beweist, dass Diablos Action-RPG-Grundlagen ein todsicheres Erfolgsrezept sind

Als Diablo im Januar 1997 veröffentlicht wurde, definierte es das ARPG neu und wurde zu einem der bemerkenswertesten Titel des Genres. Blizzard Entertainment verbesserte den Gothic-Horror-Titel mit Diablo 2, das auf einem bereits soliden Fundament aufbaute und zu einem der beliebtesten Spiele, wenn nicht sogar zum einflussreichsten ARPG aller Zeiten wurde. Seit seiner Veröffentlichung hat Diablo Spiele wie Path of Exile und kürzlich auch Last Epoch inspiriert. Das 2018 angekündigte Spiel wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert, und 2019 wurde eine Beta zur Verfügung gestellt.

Am 9. Februar 2024 gab Entwickler Eleventh Hour Games bekannt, dass Last Epoch vor dem Start am 21. Februar 2024 insgesamt eine Million Exemplare verkauft hat. Mit der Veröffentlichung von Diablo 4 und dem anhaltenden Erfolg von Path of Exile ist es keine Überraschung, dass das ARPG lebendig und gut ist. Aber ist es fair zu sagen, dass Last Epoch wegen Diablo 4 erfolgreich ist, aufgrund des Monetarisierungsmodells von Blizzard Entertainment?

Dem Schwert zum Opfer gefallen

Letzte Epoche

(Bildnachweis: Eleventh Hour Games)LAUFEND GUT

In einem Screenshot aus Last Epoch versammelt sich eine Gruppe auf einer felsigen Klippe.

(Bildnachweis: Eleventh Hour Games)

Das Action-RPG Last Epoch erhält begeisterte Kritiken, über 162.000 gleichzeitige Steam-Spieler und wird mit Diablo verglichen.

Eine ganze Reihe beliebter Streamer haben sich in letzter Zeit auf Last Epoch gestürzt, was vielleicht darauf zurückzuführen ist, dass sich Diablo 4 derzeit in der Mitte seiner dritten Saison befindet, in der die Patches nur wenige Neuerungen bringen. Was die größere Aufmerksamkeit wahrscheinlich widerspiegelt, ist die Tatsache, dass sich das allgemeine Publikum nach etwas Diablo-ähnlichem sehnt, das nicht Diablo ist. Path of Exile war aufgrund seiner einzigartigen Spielmechanik erfolgreich und bot den Spielern gleichzeitig die düstere Ästhetik, die sie sich nach der Veröffentlichung von Diablo 3 gewünscht hatten. Auch wenn Last Epoch ein wenig Farbe ins Spiel bringt, da jeder Ort im Spiel eine eigene Farbpalette hat, die gut zum Stil des Spiels passt, ist es doch mehr oder weniger ein Abklatsch des hochgelobten und geliebten Diablo 2.

Last Epoch hingegen schlägt eine effektive Brücke zwischen den beiden Franchises. Es hat die Tiefe und die Bauvielfalt von Path of Exile, ohne dabei zu überwältigend zu sein, aber es hat immer noch das Kernsystem von Diablo. Das Spiel fühlt sich an, als wäre es für Spieler gemacht, die sich in der Mitte zwischen Gelegenheits- und Hardcore-Erfahrung befinden, und bietet auch integrierte Unterstützung für verschiedene Herausforderungsmodi wie die „Ironman“-Herausforderung, die in den letzten Jahren populär geworden ist, und ein Ranglistensystem, das Diablo 4 noch fehlt.

Weiterlesen  Zur Verteidigung eines der umstrittensten riesigen Katzenvogel-Gefährten der PlayStation

Als Diablo im Januar 1997 veröffentlicht wurde, definierte es das ARPG neu und wurde zu einem der bemerkenswertesten Titel des Genres. Blizzard Entertainment verbesserte den Gothic-Horror-Titel mit Diablo 2, das auf einem bereits soliden Fundament aufbaute und zu einem der beliebtesten Spiele, wenn nicht sogar zum einflussreichsten ARPG aller Zeiten wurde. Seit seiner Veröffentlichung hat Diablo Spiele wie Path of Exile und kürzlich auch Last Epoch inspiriert. Das 2018 angekündigte Spiel wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert, und 2019 wurde eine Beta zur Verfügung gestellt.

Am 9. Februar 2024 gab Entwickler Eleventh Hour Games bekannt, dass Last Epoch vor dem Start am 21. Februar 2024 insgesamt eine Million Exemplare verkauft hat. Mit der Veröffentlichung von Diablo 4 und dem anhaltenden Erfolg von Path of Exile ist es keine Überraschung, dass das ARPG lebendig und gut ist. Aber ist es fair zu sagen, dass Last Epoch wegen Diablo 4 erfolgreich ist, aufgrund des Monetarisierungsmodells von Blizzard Entertainment?

Dem Schwert zum Opfer gefallen

(Bildnachweis: Eleventh Hour Games)LAUFEND GUT

(Bildnachweis: Eleventh Hour Games)

Das Action-RPG Last Epoch erhält begeisterte Kritiken, über 162.000 gleichzeitige Steam-Spieler und wird mit Diablo verglichen.