Granblue Fantasy Relink und die Herausforderung, ein heimisches RPG-Phänomen in einen weltweiten Erfolg zu verwandeln

Es ist schwierig, es allen recht zu machen, vor allem, wenn man ein neues Spiel einer langjährigen Serie herausbringt. Beruhigen Sie die eingefleischten Fans oder sprechen Sie ein neues Publikum an? Ist es überhaupt möglich, ein einheimisches Phänomen zu übersetzen und zugänglich zu machen und dabei die Tiefe und den Umfang beizubehalten, die die einheimischen Fans von Anfang an in das Spiel verliebt haben?

Vor dieser Herausforderung stand Cygames ein Jahrzehnt lang, als sie versuchten, die Welt ihres Handy-Rollenspiels Granblue Fantasy auf Konsolen zu übertragen. Nachdem man die Aufgabe zunächst Platinum Games anvertraut hatte, veranlasste man das Unternehmen, die Entwicklung im eigenen Haus wieder aufzunehmen und das Projekt stark zu verzögern, um das Baby, das das Unternehmen zu einem der größten Unterhaltungskonglomerate Japans gemacht hatte, einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Auf der Suche nach einer Lösung lieh das Team die IP an den Kampfspiel-Veteranen Arc System Works aus.

Granblue Fantasy Versus war ein weltweiter Erfolg, aber es war nicht die Lösung. Es hatte nur eine minimale, nicht-kanonische Handlung und versetzte die Charaktere in die Welt der Kampfspiele, anstatt die Erfahrung des Originaltitels auf eine neue Plattform zu übertragen. Zum Glück für Cygames scheint das neue Granblue Fantasy Relink sein ursprüngliches Versprechen einzulösen: Es ist nicht nur ein äußerst unterhaltsames und ausgefeiltes Action-RPG, das seine Wurzeln ehrt, sondern auch eine Blaupause für andere japanische Entwickler, die versuchen, eine sprachliche und kulturelle Kluft zu überbrücken, um ihren heimischen Liebling einem globalen Publikum zugänglich zu machen.

Weltweites Wunder

Granblue Fantasy: Relink

(Bildnachweis: Cygames)RHYTHM & BLUE

Granblue Fantasy: Relink

(Bildnachweis: Cygames)

Das mit Spannung erwartete JRPG Granblue Fantasy: Relink bereitet sich auf die Veröffentlichung vor, indem es Pläne für die Zeit nach der Markteinführung enthüllt und eine PS5-Demo veröffentlicht

Obwohl das Handy- und Browserspiel bereits seit fast 10 Jahren auf Englisch erhältlich ist, ist die Serie außerhalb Japans noch relativ unbekannt. Und obwohl es sich um ein großartiges RPG-Abenteuer handelt, das im Himmelsreich spielt – einer Welt aus unzusammenhängenden Inseln, die inmitten der Wolken schweben – und in dem Sie unzählige Male die Welt retten müssen, um Ihren Vater auf der mythischen Insel Estalucia zu finden, liegt der anhaltende Reiz weniger in dieser Hauptaufgabe als vielmehr in der grandiosen Geschichte und den darin verborgenen Charakteren.

Weiterlesen  Baldur's Gate 3 hat eine Ecke meines Herzens erobert, und ich habe seit fast 10 Jahren nicht mehr so für ein Spiel empfunden

Manchmal hat man sogar das Gefühl, dass diese Hauptgeschichte nur ein Nebenschauplatz für etwas viel Größeres ist (und, wie es sich für ein Gacha-Spiel gehört, wahrscheinlich nicht enden wird, solange es Gewinn abwirft). Sie werden die Welt retten und Schritte in Richtung dieses mythischen Landes machen, wenn Sie tiefer in die Welt von Granblue eintauchen, aber Sie werden weitaus mehr Zeit damit verbringen, in sekundären, von den Charakteren der mehr als 1000 Personen getragenen Alltagsgeschichten zu plündern oder an zeitlich begrenzten Abenteuern teilzunehmen, die sich wie Schnappschüsse eines abenteuerlichen Lebens anfühlen. Es ist leicht, sich für tausende von Stunden zu verlieren und immer noch etwas Neues zu erleben.

Diese lebendige Welt ist das Herzstück von Granblue Fantasy. Sie erklärt, warum dieses Franchise immer noch zu den 50 umsatzstärksten Spielen auf iOS gehört, mit einer breiten Multimedia-Erweiterung durch Manga, Anime, persönliche Festivals und Konzerte, ein permanentes Themencafé und mehr. Doch genau diese Breite und Vielfalt an Inhalten macht die Serie für Neueinsteiger so unzugänglich, vor allem für ein internationales Publikum, für das ein Großteil dieser ausgedehnten Welt außerhalb des Heimatlandes unzugänglich ist.

Granblue Fantasy: Relink

(Bildnachweis: Cygames)

Das gilt natürlich erst, wenn man die technischen Schwierigkeiten dieser Aufgabe betrachtet. Relink ist ein ehrgeiziges Projekt, das die Aquarellskizzen des Himmelsreichs in etwas Greifbares verwandelt. Es hält sich an die Intentionen des Originals, während es das Gameplay und das Design an die unterschiedlichen Erwartungen auf fortschrittlicherer Hardware anpasst. Das erfordert Ausgewogenheit: Ihre Charaktere sind die vertraute Besatzung des Luftschiffs Grandcypher aus dem Originalspiel – einschließlich des mysteriösen blauhaarigen Mädchens Lyria, Katalina, Ihrem fliegenden Begleiter Vyrn und mehr – aber die Geschichte ist völlig neu. Hier wird Lyria von Mitgliedern der mysteriösen Kirche von Avia gefangen genommen, als sie eine neue Region des Skydoms betritt, nachdem sie die Kontrolle über ihren Beschwörer Bahamut verloren hat, um sicherzustellen, dass alle auf derselben Seite stehen.

Während die Charaktere bereits gute Freunde sind und der Fachjargon fast sofort und ohne viel Aufhebens oder Erklärungen in den Raum geworfen wird, ist das Spiel mehr als entgegenkommend, wenn es darum geht, die Lücken zu füllen. Eines der umfangreichsten Glossare – komplett mit relevanter Hintergrundgeschichte zu den Ereignissen vor dem Beginn von Relink – sowie spielbare Schicksalsgeschichten zur Einführung in die Geschichte und die Motivationen aller Haupt- und Nebencharaktere stehen Ihnen zur Verfügung. Anstatt im Menü vergessen zu werden, wie es bei solchen Enzyklopädien normalerweise der Fall ist, motiviert das Spiel die Spieler, nach Antworten zu suchen, indem es sie mit Quests verknüpft oder Statusverbesserungen für das Abschließen von Schicksalsgeschichten anbietet, die jeweils greifbare Belohnungen für das Streben nach Wissen bringen.

Weiterlesen  5 der größten Ankündigungen aus früheren Sommerspielshows

Es ist hilfreich, dass diese Ergänzungen nicht nur mit Blick auf Neulinge geschrieben und fachkundig übersetzt wurden, sondern auch unterhaltsam und mühelos sind. Sogar das Gameplay behält den Kern der ursprünglichen Erfahrung bei und versteht die Notwendigkeit von Veränderungen, um die Erwartungen des Publikums auf neuer Hardware zu erfüllen. Durch den Verlust der rundenbasierten Inhalte des Originals behalten wir im Wesentlichen die Kettenkombos und Spezialangriffe in Form von Skybound Arts bei, die es den Spielern ermöglichen, große Mengen an Schaden anzurichten und noch aufwendigere und tödlichere Finishing Movies auszuführen, wenn sie gemeinsam mit anderen Spielern ausgeführt werden.

Die bei den Fans beliebten Nebencharaktere sind für Spieler wie mich eine angenehme spielbare Ergänzung, bleiben aber optional und sind über die Kerncrew hinaus nicht in die Geschichte eingebunden, um nicht zu erdrückend zu wirken. Wie bei allem geht es auch hier um Ausgewogenheit: Ich bin froh, dass ich mit dem Gremlin Cagliostro selbst Chaos über meine Feinde bringen kann, aber kein Neuling wird sich darüber beschweren, dass es über 20 Charaktere mit einzigartigen Waffen und Spielstilen gibt, mit denen man herumspielen kann, von Magie über Peitschen bis hin zu Schwertern und mehr.

Zurück in die Vergangenheit

Granblue Fantasy: Relink

(Bildnachweis: Cygames)

„Das Himmelreich fühlt sich weitläufiger und einladender an, als ich es mir je vorgestellt hatte, und ich sehne mich nach der unmöglichen Chance, in ein eigenes Luftschiff zu springen und das große Unbekannte zu erkunden.“

Auch wenn ich persönlich in den letzten Jahren immer wieder in das Handyspiel reingeschnuppert habe, war es doch ziemlich emotional, diese Städte endlich in einer so gut umgesetzten Form und mit einer völlig neuen Geschichte zu erleben. Ich habe mich dabei ertappt, wie ich mir die Umgebungen und Charaktere anschaute und sah, wie die Aquarelle, die ich vom Spielen oder von Kunstausstellungen (wie der jüngsten Cygames-Ausstellung) kenne, endlich auf so greifbare Weise zum Leben erweckt wurden.

Das Reich des Himmels fühlt sich weitläufiger und einladender an, als ich es mir je hätte vorstellen können, und ich sehne mich nach der unmöglichen Chance, in ein eigenes Luftschiff zu springen und das große Unbekannte zu erkunden. Und was noch besser ist: Da dieses neue Spiel endlich Freunde davon überzeugt hat, der Serie eine Chance zu geben, kann ich jetzt meine eigene Crew zusammenstellen, die mich bei diesem Unterfangen unterstützt.

Weiterlesen  In der langen Geschichte des JRPG-Genres war Final Fantasy 12 das innovativste Spiel seiner Zeit

Es ist immer eine Herausforderung, eine heimische Erfolgsgeschichte in ein weltweites Phänomen zu verwandeln. Doch Granblue Fantasy Relink ist der Beweis dafür, dass neue Spieler der Serie eine Chance geben werden, wenn Sie die Essenz dessen bewahren, was die Leute anfangs angezogen hat, und die Tür offen lassen, und sei es nur, um zu sehen, was es mit dem ganzen Trubel auf sich hat. Wenn es Ihnen Spaß macht, bleiben sie vielleicht sogar dabei. Obwohl Relink zwischen den neuen Einträgen in etablierteren Franchises Like a Dragon: Infinite Wealth und Persona 3: Reload auf den Markt kommt, hat es in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung die meisten Spieler auf Steam angezogen.

Relink fühlt sich wirklich einzigartig an, in gewisser Weise ein Rückgriff auf eine frühere Ära des Designs, das von seinen Ursprüngen inspiriert ist (im Guten wie im Schlechten), aber auch ein Spiel, das sich wie ein wahres Spektakel anfühlt und Spaß macht, indem es sein Ausgangsmaterial zu etwas erhebt, das ich nur bewundern kann. Indem es sich auf sein neues Zuhause einlässt, ohne zu vergessen, was die Serie einzigartig gemacht hat, hat dieses Team die Franchise von den kleinstmöglichen auf die größten Bildschirme gebracht und dabei ein 10-jähriges Epos auf etwas Überschaubares verdichtet. Das ist ein Erfolg, und ein sehr unterhaltsamer noch dazu.

Wer weiß, vielleicht sind Sie danach versucht, weiter einzutauchen. Das ist vielleicht das Beste an Relink: Es ist eine Einladung zu mehr. Wenn Ihnen gefällt, was Sie in dieser Welt mit dieser Erfahrung entdecken, nun ja. Dies ist erst der Anfang.

Sehen Sie sich die besten JRPGs an, die Sie jetzt spielen können