(Bildnachweis: 2K Games)

Weiterlesen

(Bildnachweis: 2K)

Ranking der besten Borderlands-Spiele, von Common zu Legendary

Das Ende von Borderlands 3 ist für viele langjährige Fans der Gearbox-Beutefilm-Serie bereits ein Streitpunkt, da es die Bücher zu diesem bestimmten Kapitel von Pandora schließt und gleichzeitig die Tür für eine Reihe von ungelösten Story-Threads offen lässt, vielleicht für werden in der zukünftigen Tabelle der DLC-Erweiterungen des Spiels angesprochen. Auf jeden Fall gibt es eine Menge zu entpacken sowie eine Reihe von Fragen, die wir noch zu Borderlands 3 haben und die es wert sind, in dem unvermeidlichen Raum zwischen jetzt und Borderlands 4 beantwortet zu werden.

Das sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber diese Borderlands 3-Abschlusserklärung und -Analyse geht für das gesamte Spiel, einschließlich der letzten Momente, der Abfolge der Credits und des Schicksals mehrerer Charaktere, in volle, ungefilterte Spoiler über. In diesem Sinne, Schließe die komplette Borderlands 3-Kampagne ab Bevor Sie eine der folgenden Fragen lesen, können Sie sicher zurückkehren, dass nichts für Sie verwöhnt wird, bevor Sie sich selbst davon überzeugen. Habe das gemacht? Gut. Beginnen wir mit der wichtigsten Frage von allen…

1. Ist Lilith wirklich tot??

(Bildnachweis: Getriebe)

Die Tresorjagd gelingt selten ohne Opfer, und für die ultimative Tresorjagd in Borderlands 3 musste eine Sirene, die so mächtig wie Lilith ist, ihr eigenes Leben aufgeben, um zu verhindern, dass Pandora (The Great Vault) von ihrem Mond Elpis (The Great Vault Key) in Stücke gerissen wird. . Es ist nicht ganz klar, wie Lilith das getan hat, aber wir sehen, wie sie in Richtung Elpis fliegt und in eine Art Eridium-Supernova der Sirenenergie explodiert und dabei den Mond mit ihrem Firehawk-Mal in Brand setzt.

Es ist ziemlich messianisches Zeug, weshalb wir uns nicht ganz sicher sind, ob Lilith tatsächlich tot ist… bis jetzt. Viele auf Pandora, einschließlich Tannis und Ava, sind in der Credits-Sequenz zu sehen, die den Aufenthaltsort ihrer Freundin untersucht, was darauf hindeutet, dass sie nur irgendwo auf Elpis oder darüber hinaus „festsitzt“, und es besteht die Möglichkeit, sie zurückzubringen. Ich gehe davon aus, dass dieser Thread ein dominanter Erzählbogen für Borderlands 4 sein wird, der an dieser Stelle, mal ehrlich, unvermeidlich ist wie ein Skag für den Schlachthof.

Weiterlesen  Modern Warfare 2 remastered Multiplayer findet nicht statt, aber Infinity Ward verspricht \

2. Was kommt als nächstes für die Crimson Raiders??

(Bildnachweis: Getriebe)

Nachdem Lilith weg ist, hat Ava im Wesentlichen die Position des neuen Anführers der Crimson Raiders übernommen, und Pandora ist wieder in Sicherheit (so sicher es auch sein mag). Also was passiert jetzt? Während des Nachspanns erleben wir, wie unsere Helden eine wohlverdiente Auszeit genießen, wobei Hammerlock und Wainwright den Bund fürs Leben schließen, Tiny Tina und ihre Adoptiveltern Brick und Mordecia wieder Bunker und Badasses spielen und unsere Vault-Jäger sich in eine herzliche Runde vertiefen. Abendessen nach dem Abenteuer im Dynasty Diner im Avengers-Stil.

Während Ava studiert, um eine Vollzeit-Sirene zu werden, würde ich mich nicht wundern, wenn Gearbox sie als eine der nächsten spielbaren Figuren in einer zukünftigen Folge in den Schatten stellt, aber es ist unklar, ob die Tage der Vault-Jagd vor uns liegen Jetzt, wo das Große Gewölbe selbst behandelt wurde. Im Moment sind wir froh, Pandora ein wenig Ruhe zu geben, aber dies sind die Grenzgebiete, und eine neue Bedrohung wird ihren hässlichen Kopf sicherlich bald genug aufrichten.

3. Was ist mit den Sirenen los??

(Bildnachweis: 2K Games)

So macht Borderlands 3 einige ernsthafte Sprünge, wenn es um die Überlieferung seiner Sirenen-Mythologie geht. Als wir ins Spiel gingen, wussten wir, dass Sirenen Frauen waren, die mit mystischen Kräften geboren wurden, die irgendwie mit Eridium verbunden waren, dem mystischen Element, das von einer alten Alienrasse zurückgelassen wurde, und dass es zu einem Zeitpunkt nur sechs geben konnte.

Borderlands 3 wirft einen Schraubenschlüssel in all das und gibt uns eine männliche Sirene mit Troy, was darauf hindeutet, dass Sirenenkräfte sowohl von den Lebenden geschöpft als auch von den Toten geerbt werden können und dass Sirenen wie Maya viel mehr können als nur Telekinese, einschließlich der Macht der Vorahnung. Nicht nur das, sondern der Tod von Troy, Tyreen, Maya und Lilith (?) Lässt ein großes Vakuum für mindestens drei weitere Sirenen entstehen, was die Zukunft des Sirenenvers so unabdingbar wie nie zuvor macht. Tannis selbst – eine Expertin für alles Pandoranische – ist jetzt auch offiziell als Sirentologin bekannt, sodass sie hoffentlich in Zukunft mehr erklären kann.

4. Wo sind die restlichen Vault-Jäger??

(Bildnachweis: Getriebe)

Weiterlesen  Fortnite Heart-förmige Insel: Wo kann man als Groot einen Samen auf eine herzförmige Insel pflanzen?

Dies scheint mir eine besonders ungeheure Auslassung von Gearbox zu sein, und ich hoffe, dass zukünftige Borderlands 3-Erweiterungen Abhilfe schaffen können. Ernsthaft, wo zum Teufel sind Axton, Salvador, Athena, Gortys, Loader Bot und Fiona in Borderlands 3? Angesichts der Tatsache, dass frühere Spiele große Anstrengungen unternommen haben, um ehemalige spielbare Protagonisten als wichtige NPCs zu präsentieren, ist die Tatsache, dass nur Zero, Maya und Aurelia in der Hauptgeschichte persönlich auftauchen (mit vorbeiziehenden Ostereiernicken für Timothy, Sasha, Gaige und Krieg) kommt mir komisch vor.

Zugegeben, Borderlands hat eine außergewöhnlich große Anzahl an Helden, daher kann nicht jeder Charakter als natürlicher Bestandteil der Geschichte betrachtet werden, aber angesichts des Schicksals des Universums würde man von einigen dieser Typen erwarten, dass sie zumindest einen machen Aussehen der Art. Meine Hoffnung ist, dass Gearbox nur einige seiner bekannten Gesichter für die kommenden Story-Erweiterungen von Borderlands 3 aufbewahrt, denn die Tatsache, dass wir nicht einmal gesehen haben, wie Krieg sich von Maya verabschiedet hat, ist ehrlich gesagt ketzerisch.

5. Was ist mit diesen Tales und Pre-Sequel Cliffhangern??

(Bildnachweis: Getriebe)

Eine weitere für viele langjährige Borderlands-Fans anhaltende Frage ist, dass in Borderlands 3 weder die göttliche Intervention des Watchers am Ende von The Pre-Sequel noch die Eröffnung des Tresors durch Rhys und Fiona in Tales From the Borderlands angesprochen wurden als unregelmäßig. Das frühere Spiel machte eine große Sache aus The Watcher, einem Abgesandten der Eridianer, der den Ausbruch der Calypsos Jahre vor ihrer Landung an der Küste der Pandora prophezeite. Diese scheinbar allmächtige, allwissende Entität wird jedoch im Verlauf der Ereignisse von nur am Rande wieder erwähnt der Kommandant Lilith DLC.

Was Tales angeht, ist es ein wenig enttäuschend, mehrere Stunden damit verbracht zu haben, als Rhys und Fiona im Tresor des Reisenden zu jagen, nur um nie herauszufinden, was sich darin befand, wohin das Paar auf mysteriöse Weise teleportiert wurde, als sie es öffneten, und was Fiona völlig widerfahren ist . Auch in zukünftigen DLCs gibt es Raum für Klarstellungen, aber das Ignorieren dieser Cliffhanger bedeutet, dass Borderlands 3 die Bücher über diese Ära von Borderlands nicht so ordentlich schließt, wie wir es uns erhofft hatten.

Schauen Sie sich unsere vollständige Liste an Borderlands 3 Schichtcodes, oder schauen Sie sich unsere Borderlands Geschichte rekapitulieren Video, um alles, was bisher passiert ist, nachzuholen.