Helldivers 2 Gallenspeier und wie man sie tötet

Helldivers 2 Gallenspeier sind die großen, zeckenähnlichen Terminiden mit leuchtend grünem Bauch, die stark ätzende Galle spucken – es ist nicht schwer zu verstehen, warum sie Gallenspeier genannt werden. Sie sind eine der ersten großen Käferarten, auf die Sie treffen werden, wenn Sie die Schwierigkeiten in den östlichen Sektoren der Galaxie überwinden, und ihr saures Erbrochenes und ihr Chitinpanzer machen den Umgang mit ihnen zur Qual. Für den Fall, dass Sie einen persönlichen Auftrag haben, diese großen Käfer zu töten, habe ich Ihnen erklärt, wo Sie in Helldivers 2 Bile Spewers finden können und wie Sie sie töten können.

Wo Sie Bile Spewers in Helldivers 2 finden

Helldivers 2 Gallenspeier Terminidenwanze

(Bildnachweis: Sony)

Da es sich um Terminiden handelt, finden Sie Bile Spewers auf jedem von Terminiden besetzten Planeten in den östlichen Sektoren der Galaxie. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gehören zu diesen Planeten Erata Prime, Fenrir III, Meridia und Turing im Umlaut-Sektor. Wichtig ist auch, dass Sie mindestens auf dem Schwierigkeitsgrad Mittel oder höher spielen müssen, da sonst die schwer gepanzerten Helldivers 2-Feinde wie die Gallenspeier nicht erscheinen werden. Das bedeutet, dass das Töten dieser Käfer auch für Helldivers 2 Solospieler nicht ideal ist.

Helldivers 2 Trainingshandbuch

Helldivers 2 Tipps
Wie Sie Waffen in Helldivers 2 freischalten
Beste Helldivers 2-Strategeme
Helldivers 2 Späher-Läufer
Helldivers 2 Ladegeräte

Um die Gallenspeier zu töten, sollten Sie Ihr Feuer auf ihre grün leuchtenden Bäuche richten, da sie dort nicht gepanzert sind. Diesen Teil mit jeder Waffe zu beschießen ist effektiv, aber ich habe festgestellt, dass die Schnellfeuer-Schrotflinte Breaker – eine der besten Helldivers 2 Waffen – am nützlichsten ist. Ansonsten sind Sprengstoffe und Waffen mit hoher Durchschlagskraft, wie das rückstoßfreie Gewehr, Granaten sowie Orbital- und Adler-Strategems, sehr nützlich.

Wenn Sie in Helldivers 2 gegen die Gallenspeier kämpfen, können Sie aufgrund ihrer Beweglichkeit ganz einfach um sie herum und hinter sie gelangen, um auf ihre grünen Hinterteile zu schießen. Wenn Sie jedoch direkt auf sie treffen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, zur Seite zu tauchen, wenn sie sich zurückziehen, um ihre Säure auszuspeien. Sie neigen auch dazu, zu explodieren, wenn Sie sie durch Schüsse auf die grünen Teile töten, stellen Sie also sicher, dass Sie nicht aus nächster Nähe schießen. Auf noch höheren Schwierigkeitsgraden können sich die Gallenspeier auch in Galle-Mörserkanonen verwandeln und Säureklumpen auf Sie herabregnen lassen, so dass sie zu einem großen Problem werden können. Wenn Sie viele von ihnen leicht töten wollen, empfehle ich Ihnen, sich an den Schwierigkeitsgrad Mittel oder Herausfordernd zu halten!

Weiterlesen  Wo sollten Sie das Armillar in Sternenfeld bauen?

© GamesRadar+. Darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden.