Ich kann es kaum erwarten, in Star Wars Outlaws kein Jedi zu sein

Wenn es um Star Wars-Spiele geht, bin ich so bereit, mein Lichtschwert gegen eine Blasterpistole einzutauschen. Geben Sie mir statt der Wege der Macht lieber die Wege eines schurkischen Halunken, den Han Solo mit offenen Armen empfangen würde. Ich spreche von Schmuggel, Heimlichkeit und Straßengeschick in der zwielichtigen Unterwelt der Galaxis. Ich möchte mich in ein Abenteuer stürzen, in dem ich nur von einem einzigen Menschen Befehle entgegennehme: von mir.

Das ist Star Wars Outlaws. Das mit Spannung erwartete Star Wars-Spiel von Massive Entertainment und Ubisoft verspricht, mich ein Universum erleben zu lassen, das ich aus der Perspektive eines „Schurken in der Unterwelt“ liebe. In der Rolle des Diebesanfängers Key Vess wird uns Outlaws mitten ins Herz von Abschaum und Schurken werfen und mich dabei möglicherweise meine ultimative Star Wars-Fantasie ausleben lassen.

Wie Julian Gerighty, Creative Director bei Massive, kürzlich in einem Interview auf der SDCC 2023 sagte, wird Star Wars Outlaws Ihnen die Möglichkeit geben, „in Star Wars einzutreten und Star Wars zu Ihren eigenen Bedingungen zu erleben“, mit der Freiheit zu entscheiden, „wohin Sie gehen, wie Sie dorthin kommen, mit wem Sie arbeiten, mit wem Sie nicht arbeiten, wie Sie die Credits verdienen und wie Sie dem Kopfgeld entkommen“. Nachdem ich das Leben eines Jedi satt hatte, könnte ich nicht besser von der Idee begeistert sein, als „Schurken-Archetyp“, der nach seinen eigenen Regeln lebt, in eine weit, weit entfernte Galaxie einzutauchen.

Sagen Sie mir nie, wie hoch die Chancen sind

Star Wars Outlaws

(Bildnachweis: Ubisoft)Infamie

Star Wars Outlaws Bildschirmfoto vom Spiel

(Bildnachweis: Ubisoft)

Wie Star Wars Outlaws Ihnen die Freiheit gibt, der berüchtigtste Schurke des Outer Rim zu werden

Ich weiß, dass ich bei weitem nicht der Einzige bin, der sich wünscht, Han Solo zu sein, oder, Sie wissen schon, jemand wie er. Ich glaube, diese Fantasie ist bei den Fans sehr lebendig, seit die Kinobesucher Solo 1977 in der Cantina von Mos Eisley zum ersten Mal begegnet sind. Der Lebensstil eines Schurken übt einen unbestreitbaren Reiz aus: Man lebt nach seinen eigenen Regeln, ergreift Gelegenheiten, wo immer man sie findet, und bewegt sich in Bezug auf die Moral in einer Grauzone – anstatt sich von einem Kodex wie dem Jedi-Orden leiten zu lassen.

Weiterlesen  Sollten Sie den Eid in Cyberpunk 2077 Phantom Liberty ablegen?

Ich habe von älteren Spielen gehört, die an mir vorbeigegangen sind und die versucht haben, diese Sehnsucht der Fans aufzugreifen – wie zum Beispiel das 1997 auf dem N64 erschienene Star Wars: Shadows of the Empire, das Sie in die Rolle des Solo-Söldners Dash Rendar versetzt. Aber als erstes Star Wars-Spiel mit offener Welt bietet Outlaws so viel Freiheit und die Möglichkeit, zum ersten Mal wirklich in die Lebensweise der Schurken einzutauchen.

In der Welt der Schurkentypen ist zum Beispiel der Ruf das A und O (und den hat Solo in Hülle und Fülle). Spannenderweise wird es in Star Wars Outlaws ein „Reputationssystem“ für Kay Vess geben, die als Anfängerin unter den Dieben beginnt. Wie Gerighty auf der SDCC erklärte, wird dieses System Ihre Beziehung zu den Verbrechersyndikaten der Unterwelt beeinflussen: Wenn Sie ihnen in die Quere kommen, werden sie Ihnen Leute auf den Hals hetzen, aber wenn Sie sich auf ihre Seite schlagen, werden die Syndikate Sie davon profitieren lassen, indem sie Ihnen Sonderpreise für ihre Waren oder Zugang zu Fraktionsgebieten und einzigartigen Quests gewähren. In der zwielichtigen Schattenseite der Galaxie, wo Verrat so natürlich ist wie das Atmen, kann ich es kaum erwarten, zu sehen, welche Wege ich als einsamer Schurke, der in das kriminelle Chaos gerät, beschreiten kann.

Schurke? Das hört sich gut an

Star Wars Outlaws

(Bildnachweis: Ubisoft)

In einem Blick hinter die Kulissen von Outlaws erklärte das Team von Massive und Lucasfilm, warum die Zeitspanne des kommenden Abenteuers reif ist für Kay als aufstrebenden Schurken in der Welt des Verbrechens. Steve Blank, Franchise Director für Inhalt und Strategie bei Lucasfilm, sagte: „Dies ist ein Moment, in dem der Bürgerkrieg zwischen dem Imperium und der Rebellion auf seinem Höhepunkt ist, und das schafft in der ganzen Galaxis ein Umfeld, in dem Gesetzlose gedeihen können.“

Mit dem Auftauchen von Verbrecherfürsten wie Jabba dem Hutten bietet die Zeitlinie die perfekte Kulisse für ein paar heimliche Schandtaten mit Ihrem treuen (und liebenswerten) tierischen Begleiter Nix. Wenn alle so sehr mit dem Bürgerkrieg beschäftigt sind und viele darauf aus sind, das auszunutzen, ist es gut zu versuchen, unter dem Radar zu schlüpfen, wenn die Dinge hitzig werden. Ich habe es schon immer geliebt, in Spielen heimlich zu spielen. Ganz gleich, ob es sich um eine Serie handelt, in der dies im Mittelpunkt steht, wie z.B. in den besten Assassin’s Creed-Spielen, oder um Rollenspiele mit Klassen, in denen sich Ihre heimliche Seite entfalten kann, nichts ist besser als das Gefühl, Feinde zu umgehen oder sie mit einer gut getimten Ablenkung zu überlisten.

Weiterlesen  Alles, was wir über das GTA Online Dezember 2023 Update wissen

Nachdem ich im vergangenen Jahr als Cal Kestis in Star Wars Jedi: Fallen Order viel Zeit mit meinem Lichtschwert verbracht habe, bin ich mehr als bereit, die Dinge zu ändern. Als Outlaws letzten Monat zum ersten Mal vorgestellt wurde, war es tatsächlich der Stealth-Aspekt, der mich anfangs in das Open-World-Spiel von Massive lockte. Wenn man dann noch Schmuggel, einen gerissenen Protagonisten und Verbrechersyndikate hinzufügt, bin ich sofort Feuer und Flamme dafür, mich auf Kays Speeder zu schwingen und zu sehen, was mich auf der dunklen Seite der Galaxie erwartet.

Es gibt so viel an Star Wars Outlaws, das mich als langjährigen Fan anspricht. Aber der „Schurken-Archetyp“ ist für mich als jemand, der die Macht satt hat, einfach das größte Verkaufsargument. Wie Han Solo zu Luke sagte, sind „alberne Religionen und uralte Waffen nichts gegen einen guten Blaster an Ihrer Seite“. Outlaws bietet Ihnen die Möglichkeit, Star Wars zu betreten und, wie Gerighty es ausdrückte, „es zu Ihren eigenen Bedingungen zu erleben“, und ich kann mir nichts Besseres vorstellen. Melden Sie mich sofort für diesen „High Stakes Scoundrel Lifestyle“ an.

Sind Sie ein Fan der weit, weit entfernten Galaxie? Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Star Wars-Spiele an, die Sie jetzt spielen können.