In meinem zweiten Bardenlauf habe ich Baldur’s Gate 3 in ein vollwertiges Musical verwandelt

Im Herzen des Goblin-Lagers in Baldur’s Gate 3 herrscht ein reges Treiben. Gepanzerte Goblins rösten verdächtig aussehendes Fleisch auf einem grob gezimmerten Lagerfeuer, während andere sich mit Schnapsfässern amüsieren. Trotz ihrer Feierlaune sind die meisten von ihnen mit gezackten Schwertern oder stacheligen Bögen bewaffnet, was mich ständig daran erinnert, dass dies ein gefährlicher Ort für mich ist. Ich bin mir nur allzu bewusst, dass eine falsche Bewegung die Feierlichkeiten in Gewalt umwandeln kann. Was tue ich also im Angesicht der Gefahr? Nun, ich hole natürlich meine treue Geige heraus!

Ich spiele nämlich zum zweiten Mal als Barde, nachdem ich mich bei meinem ersten Durchgang in diese Klasse verliebt hatte. Aber da ich nicht wirklich wusste, was ich tat, als ich das erste Mal in Larians RPG einstieg, wusste ich nicht, was Sie tatsächlich tun können. Jetzt, da ich eine Ausbildung zum Barden absolviert habe, bin ich fest entschlossen, das Beste aus meinen künstlerischen Talenten zu machen, sowohl im als auch außerhalb des Kampfes. Tatsächlich habe ich mir angewöhnt, nach jeder Gelegenheit Ausschau zu halten, um eine Melodie zu spielen. Im Grunde genommen versuche ich, die Schwertküste in eine Bühne für ein von mir selbst kreiertes Musical zu verwandeln.

Straßenmusikanten-Balladen

Bild 1 von 5(Bildnachweis: Larian Studios)(Bildnachweis: Larian Studios)(Bildnachweis: Larian Studios)(Bildnachweis: Larian Studios)(Bildnachweis: Larian Studios)

Und was wäre ein besserer Zeitpunkt für eine Musiknummer als ein wichtiger Bereich im ersten Akt, der voller Risiken, Intrigen, Täuschungen und Action ist? Sobald ich mich also in der Mitte des Lagers befinde, beginne ich, den Song „Old Time Battles“ zu spielen. Es dauert nicht lange, bis mein musikalisch veranlagter Tiefling von einem Publikum in einem angenehmen Kreis umringt ist, während ich einen Leistungscheck bestehe. Und was noch besser ist, ich stelle fest, dass zu beiden Seiten von mir zwei Goblin-NSCs begonnen haben, mich zu begleiten. Der leicht betrunkene Krieger Sul bringt ein wenig Percussion in den Mix, indem er auf einer Trommel klopft, während Tracker Tak auf einer Flöte mit meiner Geige harmoniert.

Ich habe es schon immer geliebt, wenn Menschen spontan in ein Lied ausbrechen oder eine perfekte Melodie spielen, ohne dass sie in der Welt der Filmmusicals irgendeine Art von Aufforderung oder Übung wahrnehmen, und dieser Moment erinnert mich genau daran. Dass nicht nur ein, sondern gleich zwei Kobolde das Lied kennen, das ich spiele, und Instrumente zur Hand haben, um mitzuspielen? Nun, ich hätte mir nichts Besseres wünschen können, um mein musikalisches Spiel zum Leben zu erwecken.

Weiterlesen  Ich habe die 100 Infants Challenge in den Sims 4 ausprobiert und es hat mich Angst vor Kindern gemacht

Herumalbern

Baldur's Gate 3

(Bildnachweis: Larian Studios)

Der Besuch des Zirkus in Baldur’s Gate 3 erinnerte mich an meine Lieblingsquest in Dragon Age Inquisition

Zu diesem Zeitpunkt habe ich praktisch das ganze Lager in meinen Bann gezogen, so dass meine anderen Gruppenmitglieder ihre eigenen Späße treiben können. Wie ich in dieser Zeit herausgefunden habe, besteht ein Teil der Schönheit des Bardenberufs darin, eine höllische Show zu veranstalten, um große Menschenmengen abzulenken. Das ist der älteste Trick im Handbuch der Schwindler (zumindest stelle ich mir das so vor). Schließlich wird niemand bemerken, dass Astarion ein paar Tränke klaut, wenn ich das perfekte Liedchen spiele, um die Aufmerksamkeit abzulenken. Ich habe diese Taktik im ersten Akt des Spiels schon mehrmals angewandt, aber die Auftritte vor Menschenmengen dienen auch einem anderen Zweck, der perfekt zum musikalischen Thema passt.

Eine der Errungenschaften in Baldur’s Gate 3 ist es, durch das Spielen von Musik 100 Goldmünzen zu verdienen. Wann immer ich also auf eine Gruppe von NSCs treffe, sehe ich jetzt die Möglichkeit, Geld zu verdienen. Vom Straßenmusizieren im Smaragdhain über das Auflegen von Noten im Underdark bis hin zum Einsatz meiner Bogensaiten im Gasthaus des letzten Lichts in Akt 2 – ich kann es kaum erwarten, mich gegen Ende des Abenteuers in die Stadt zu begeben. Ich ärgere mich ehrlich gesagt darüber, dass ich nicht öfter gespielt habe, als ich zum ersten Mal in Baldur’s Gate war. Die Anzahl der Münzen, die mir hätten zugeworfen werden können, ist kaum zu fassen. Ich habe das Gefühl, dass alles, was ich jetzt tue, die schlechte Ausrede für einen Barden wettmacht, die ich vorher war; auch wenn ich versucht habe, so ziemlich alles im Spiel zu lernen.

Musikalischer Unfug

Baldur's Gate 3

(Bildnachweis: Larian Studios)

Natürlich spielt meine Geige auch im Kampf eine Rolle. Wie jeder gute Barde weiß, ist Inspiration das A und O. Mit dem Instrument Ihrer Wahl können Sie Ihren Mitstreitern einige sehr nützliche Stärkungszauber geben. Ich finde es auch toll, dass Sie bei so gut wie allem, was Sie tun, eine Rolle spielen. Mein Tiefling Tav spielt jedes Mal Geige, wenn ich einen Zauber benutze. Natürlich spielt das auch in den Dialogen eine Rolle, denn meine silberne Zunge hat mich in meinem ersten Durchgang mit der Klasse aus vielen Bosskämpfen gerettet. Aber um ein Musical zum Leben zu erwecken, stelle ich auch sicher, dass ich jede Runde, die mein Barde im Kampf bestreitet, mit einem der Lieder aus meinem Repertoire beende. Das gibt meinem Kampfstil den letzten Schliff und lässt mich jeden Konflikt mit Musik umrahmen.

Weiterlesen  Diablo 4 Quest Log: So verwenden Sie das Journal, um Quests zu verfolgen

Baldur's Gate 3

(Bildnachweis: Larian Studios)

Ich habe sogar angefangen, Lieder zu spielen, um einem bestimmten Moment etwas Humor oder Spannung zu verleihen. Nehmen Sie zum Beispiel die Aufgabe, über die Sie zu Beginn des Spiels stolpern können, um den Gnom Barcus Wroot vor einer Gruppe von Goblins zu retten. Der arme Kerl, der an eine sich drehende Windmühle gefesselt ist, möchte natürlich unbedingt befreit werden. Aber was wäre ich für ein Barde, wenn ich nicht eine melodiöse Nummer auf meiner Geige spielen würde, um meine eigene Silberzunge zu feiern? Immerhin hatte ich die Kobolde gerade davon überzeugen können, abzuhauen, ohne die Waffen zu zücken. „Worauf wartest du?“, brüllt er, als die zarten Noten über mir schweben. „Komm schon, binde mich los!“. Ich habe ihn schließlich im Stich gelassen, aber ich musste einfach die Gelegenheit nutzen, ein wirklich gefesseltes Publikum zu haben.

Barde zu sein, macht so viel Spaß. Es wird nie langweilig, dank meiner poetischen Natur witzige Antworten zu geben, und ich genieße es, fast jede Instanz im Spiel mit Melodien zu untermalen, um es so nah wie möglich an ein Musical zu bringen. Ich fühle mich, als würde ich in der Schwertküste auf Tournee gehen, und ich würde es nicht anders haben wollen. Und nach meinen bisherigen Leistungen zu urteilen, bin ich sicher, dass ich mir diesen Erfolg in kürzester Zeit verdienen werde.

Tiere in Baldur’s Gate 3 zu interviewen ist meine neue Lieblingsbeschäftigung in RPGs.