Marvels Guardians of the Galaxy hatte eine geplante Multiplayer-Komponente

"Marvels (Bildnachweis: Square Enix)

Marvels Guardians of the Galaxy hatte ursprünglich eine Multiplayer-Komponente, aber die Funktion wurde in der frühen Entwicklungsphase eingestellt.

In einem Thread zu Resetera hob der Benutzer Nightengale den LinkedIn-Account von Simon Laroche hervor, der derzeit als Game Director an einem der unangekündigten Projekte des Horizon Forbidden West-Entwicklers Guerilla Games arbeitet. Zwischen einer längeren Zeit bei Ubisoft Montreal und seiner aktuellen Position arbeitete Laroche bei Eidos Montreal am Guardians of the Galaxy-Projekt als Online-Gameplay-Direktor des Spiels.

Laroches Account gibt an, dass er zwischen März 2017 und Februar 2018 an der Online-Komponente des Spiels gearbeitet hat, aber der Multiplayer-Aspekt wurde gestrichen. Dies wird mit der Enthüllung des Spiels im letzten Monat verfolgt, in der der Herausgeber Square Enix bestätigte, dass der Titel ein reines Einzelspieler-Erlebnis sein würde.

Es ist keine große Überraschung, dass Eidos Montreal einmal über einen Multiplayer-Ansatz nachgedacht hat. Marvel’s Avengers – ein weiterer teambasierter Superhelden-Kaper von Square Enix – hat sich stark auf Online-Spiele gestützt, wobei die Einzelspieler-Kampagne einen vergleichsweise kleinen Teil des Gesamterlebnisses einnimmt. Es wäre jedoch interessant zu erfahren, was das Guardians-Team genau dazu veranlasst hat, seinen Multiplayer-Ansatz zurückzunehmen, zumal das Feature relativ früh in der Entwicklungszeit eingeplant worden zu sein scheint.

Marvel’s Guardians of the Galaxy wurde während des Square Enix-Showcase auf der E3 2021 enthüllt (aber vor der Zeit durchgesickert) und versetzt die Spieler in die Schuhe und Lederjacke von Star-Lord, auch bekannt als Peter Quill von der Erde, während der Rest des Teams an seinem kämpft Seite. Die Entscheidungen, die du als Quill triffst, werden die Erzählung sowie die Meinung deiner Crew über dich prägen, wenn du Charaktere aus der gesamten Comic-Geschichte der Guardians triffst.

Wenn Sie nach einem intergalaktischen Abenteuer suchen und den dritten Zug des Teams im Jahr 2023 kaum erwarten können, werden Sie nicht allzu lange warten. Marvels Guardians of the Galaxy erscheint relativ bald und wird derzeit am 26. Oktober auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und PC erscheinen, wobei eine Cloud-Version für Nintendo Switch verfügbar ist.

Weiterlesen  Resident Evil Village Bewertung: "Die Exzellenz einiger Teile hebt nur die gewöhnlicheren Momente hervor"

Hier ist unsere Liste der neuen Spiele 2021

Weiterlesen  Prime Day SSD- und Festplattenangebote: fantastische Optionen für PC, PS5 und Xbox