Neue Netflix-Serie von Game of Thrones-Showrunners setzt 12 Darsteller ein

"John (Bildnachweis: HBO/Sony/HBO)

Three-Body Problem, eine neue Sci-Fi-Netflix-Serie der Game of Thrones-Showrunner, hat ihre Hauptdarsteller festgelegt.

Game of Thrones-Alumni Liam Cunningham und John Bradley (der Davos Seaworth und Samwell Tarly in der HBO-Fantasy-Serie spielte) wurden zusammen mit Eiza GonzÁlez (Baby Driver), Benedict Wong (Doctor Strange), Jovan Adepo (Watchmen), Tsai . besetzt Chin (Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings), Jess Hong (The Brokenwood Mysteries), Marlo Kelly (Dare Me), Alex Sharp (The Trial of the Chicago 7), Sea Shimooka (Arrow), Saamer Usmani (Succession ) und Neuzugang Zine Tseng. Es wurden noch keine Informationen darüber bekannt gegeben, gegen wen sie spielen werden.

Basierend auf dem gleichnamigen chinesischen Roman von Liu Cixin spielt Three-Body Problem in einer Zukunft, in der die Menschheit entdeckt, dass wir nicht allein im Universum sind und sich auf die Ankunft einer außerirdischen Kraft aus einer fernen Welt vorbereiten müssen.

Der Titel bezieht sich auf das Sternensystem der Außerirdischen, das aus drei Sternen besteht, die sich so umkreisen, dass ein erdähnlicher Planet zwischen ihnen immer wieder extrem heiße und kalte Temperaturen erleidet und seine intelligenten Zivilisationen immer wieder auslöscht. Das Buch wurde 2015 als erster asiatischer Roman mit dem Hugo Award ausgezeichnet.

David Benioff und D. B. Weiss fungieren als Showrunner, während Alexander Woo als Co-Creator, Autor und ausführender Produzent an Bord ist. Woo hat zuvor mehrere Episoden der HBO-Serie True Blood geschrieben und war Showrunner in Staffel 2 von The Terror, während dies Benioff und Weiss‘ erster Auftritt als Showrunner seit dem Ende von Game of Thrones im Jahr 2019 ist.

Während wir auf das Eintreffen von Three-Body Problem auf dem Streamer warten, sehen Sie sich unsere Liste der besten Netflix-Shows an, die Sie jetzt sehen können.

Weiterlesen  Apple TV Plus-Preise: Sind die Shows und Filme der App die Kosten für Sie wert?