Für die langjährigen Fans von DAKKA DAKKA DAKKA-Fans war eine der verwirrendsten Konstruktionsentscheidungen während des Sprunges von Destiny 1 auf Destiny 2 der Verzicht auf schwere Maschinengewehre. Soweit ich das beurteilen kann, haben die Sandkastendesigner keinen Weg gefunden, diese gürtelförmigen Mordfabriken im PvP zu balancieren, und beschlossen, sie ganz aufzuheben. Weisen Sie die Verwirrung der Gemeinde an, warum nicht nur in Bezug auf die Überlieferung ein Archetyp von Geschützen nicht mehr existiert. Waren sie? alles im Turm gelagert, als Ghaul es in die Luft jagte?

Glücklicherweise ist dieser Ruf inzwischen zurückgegangen, vermutlich als Teil der Verschiebung in der Designphilosophie, bei der auch Schrotflinten, Scharfschützen und Fusionsgewehre im PvP aus dem Ruder gelaufen sind. Bungie bestätigte, dass die Maschinengewehre wieder in Kraft treten werden, wenn der Black Armory DLC im Dezember im Rahmen eines jährlichen Passup-Updates landet. Spieler können jedoch bereits einen Vorgeschmack auf das bevorstehende hochkarätige Gemetzel in Form einer neuen, zeitgesteuerten exotischen Suche erhalten, die ein exotisches Maschinengewehr namens Donnerlord auszeichnet.

Thunderlord ist eine Rückkehrwaffe von Destiny 1 und war tatsächlich die erste Exotic, die für das Spiel veröffentlicht wurde, als Teil des E3-Gameplay-Debüts 2013. (Diese Demo, gepaart mit dataminierten Audiodateien und Tipps von einigen bekannten Vor kurzem führte er Spieler auf eine spannende Wildgansjagd auf der Suche nach Thunderlords Rückkehr.)

So können Sie dieses Tier einer Waffe für sich selbst schnappen.

So starten Sie die Donnerlord-Quest

Um Ihre Suche zu beginnen, besuchen Sie einfach Schiffbauerin Amanda Holliday im Tower. Sie gibt dir einen exotischen Questgegenstand namens Journal of the Reef Cryptarch, mit dem du den Mord an Master Ives, dem verstorbenen Cryptarch of the Riff, untersuchen kannst.

Schritt eins: Erfassen Sie Journalseiten

Sobald Sie das Journal haben, müssen Sie es mit Seiten füllen. Sie können erworben werden, indem Sie legendäre oder exotische Engramme entschlüsseln oder Fallen Majors und Ultras in der europäischen Toten Zone besiegen. Wenn Sie keine exotischen Engramme horten oder auf Engrammen im Cryptarch im Tower spielen wollen, ist es das Beste, Fallen zu töten, ist die beste Wahl. Gehen Sie also ins EDZ und suchen Sie nach der öffentlichen Veranstaltung der Glimmer Mining Crew. Es scheint in Trostland, The Sludge und in der Nähe von Firebase Hades zu erscheinen. Dieses Ereignis ist mit gefallenen Majors vollgestopft – so sehr, dass Sie das Journal nach einer einzigen Welle von Feinden füllen können, wenn Sie Glück haben. Wenn Sie Ihre letzte Seite erhalten, erhalten Sie außerdem einen kräftigen Gang an Ausrüstung.

Weiterlesen  Metro Exodus Ranger Update fügt einen neuen Spielmodus und benutzerdefinierte Schwierigkeiten hinzu

Schritt zwei: warte (ja, wirklich)

Nachdem Sie nun alle Seiten gesammelt haben, müssen Sie warten, bis Amanda Holliday die Verschlüsselung aufgehoben hat. Ja, diese Quest ist zeitgesteuert, Leute. Laut der Quelle, die ursprünglich in Thunderlords Rückkehr in Festival of the Lost durchsickerte, wird es drei Wochen dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

In den nächsten Wochen werden neue Schritte freigeschaltet (oder, wenn wir Glück haben, Tage), aber jetzt können Sie nur noch Seiten sammeln. Wir werden dieses Handbuch aktualisieren, während sich die Quest entwickelt. Schauen Sie sich also die neuen Schritte an.