FromSoftware’s Dark Souls ist eines der einflussreichsten Spiele des letzten Jahrzehnts. Es hat ein ganzes Genre hervorgebracht und genießt als modernes Meisterwerk immer noch hohes Ansehen. Mit Remastern und Ports, die es im öffentlichen Bewusstsein behalten, ist es jetzt auch einfacher zu spielen als je zuvor. Vielleicht langweilt es Sie jedoch ein bisschen, die Glocken zu läuten und das Feuer zu verbinden und den Zyklus erneut zu starten. Vielleicht hast du dich durch die soliden Fortsetzungen Dark Souls 2 und 3 gekämpft und nichts anderes wird es für dich tun. Sie suchen wahrscheinlich eine andere Herausforderung als die, die Miyazakis zuverlässiges Meisterwerk bietet. Wir haben gute Neuigkeiten für Sie. Lies weiter, um mehr über 10 Spiele wie Dark Souls zu erfahren, die einen Kahn wert sind, wenn du den wahrhaftigen Soulsborne-Bug hast.

Aschfahl

Verfügbar auf: PC, Xbox One

Annapurna und A44s Ashen ist das Arthouse Dark Souls, eine inspirierte Variante des Stils mit vielseitiger Kunstrichtung. Die passiven, reiselustigen Koop-Systeme und der anregende Kampf sorgen für ein wunderbar schwieriges Spiel, das sich immer noch wie eine Verschnaufpause vor der Unterdrückung dessen anfühlt, was wir als Seelen kennen. Sicher, es ist manchmal ein bisschen zu originell, aber wenn es ein Spiel genau imitieren würde, kann man mit Dark Souls perfekt gebackenen Systemen nichts falsch machen. Diese Option ist für Spieler gedacht, die nach etwas suchen, das dem Original so nahe wie möglich kommt, oder für diejenigen, die eine hart umkämpfte Heldenreise über einen Zeitraum von 15 bis 20 Stunden und nicht von 40 oder 50 Stunden erleben möchten. Die feindliche Kampf-KI ist konsequent klug, ebenso wie die Charakterdesigns und die Artenvielfalt der bedrohlichen offenen Welt. Die expandierende Siedlung ist auch eine clevere Variante der Firelink-Formel, die Sie dazu bringen soll, immer wieder zu Ihnen zurückzukehren.

Nioh

Verfügbar auf: PC, PS4

Bevor Shinobi Souls von Sekiro: Shadows Die Twice cool gemacht wurde, hatten wir Nioh, den Vorläufer der Bestrafung. Dies ist eine andere Art von Seele, die eine Menge Lektionen aus Miyazakis Arbeit übernimmt, aber genug Sinn in sie steckt, um Sie interessiert zu halten. Das von Koei Tecmo entwickelte Spiel spielt in der Warring States-Phase, in der Sie als irischer Samurai namens William spielen, der in Japan rockt und bereit ist, einige Phantome auszuschalten. Die Vielfalt an authentischen japanischen Waffen ist ebenso reizvoll wie die Anspielungen auf historische Ereignisse, wenn Sie Sengoku-versiert sind. Es hat auch ein cooles System mit Ki Pulse, in dem Sie Ihre Ausdauer mitten im Kampf wieder auffüllen können. Es fühlt sich ungefähr so ​​gut an, als würde man in Gears of War ein aktives Reload durchführen, was etwas aussagt.

Weiterlesen  Der Metro Redux Switch-Port wird im Februar die ersten beiden Horror-Schützen an die Konsole bringen

Die Welle

Verfügbar auf: PC, PS4, Xbox One

Was ist, wenn wir Dark Souls ins All bringen? Das musste eine der Fragen am runden Tisch gewesen sein, als Deck13 The Surge vorstellte. Nach seinem mittelmäßigen Erfolg mit Lords of the Fallen sorgte The Surge für das, was fehlte: eine inspirierte Umgebung und eine Reihe von Mechanikern, die zur Umgebung passten. Sie spielen als Warren, ein Mann im Rollstuhl, der an einem verpfuschten Experiment mit einem Exoskelett teilnimmt und in einer heruntergekommenen dystopischen Einrichtung voller böser Roboter und Drohnen frei gelassen wird. Es gibt sogar eine Fortsetzung auf dem Weg, wenn Sie sich in die schillernde Umgebung verlieben. Obwohl es nicht allgemein beliebt war, als es herauskam, und sich ein bisschen klobiger anfühlt als die anderen, streng kontrollierten Spiele in dieser Liste, gibt es immer noch nichts Vergleichbares, wenn Sie wirklich einen Szenenwechsel wollen: Es ist bedrückend Welt ist ein großer Erfolg.

Dämonische Seelen

Verfügbar auf: PS3 / PlayStation jetzt

Vielleicht können wir Sie dazu verleiten, diese geschwungene Schönheit von Sony abzuwischen und einen Schritt in die Vergangenheit zu unternehmen. Demon’s Souls war das Spiel, mit dem alles begann, der experimentelle Vorläufer für Dark Souls, der voller brillanter Ideen steckte. Während es jetzt als Kultklassiker gilt und nicht mehr so ​​angesehen wird wie der jüngere Bruder, hält Demon’s Souls auch jetzt noch unglaublich gut. Sie sollten unbedingt nachsehen, ob Sie eine PS3 haben, vor allem, wenn Sie alle modernen Souls-Spiele geschlagen haben. Dieser bietet eine einzigartige Herausforderung und eine andere atmosphärische Welt. Seine Ideen waren zu dieser Zeit erfrischend und revolutionär, und es ist so cool zu sehen, wie man mit dem herumspielt, was zu einem solch ikonischen Genre werden würde. Es ist eine lohnende Geschichtsstunde, wenn Sie sich als Souls-Fan betrachten. Pass auf, dass der alte König Allant kommt, okay?

Tote Zellen

Verfügbar auf: Nintendo Switch, PC, PS4, Xbox One

Motion Twin’s Dead Cells, ein Überraschungshit, der Ende 2018 fiel, ist eine Mischung aus Roguelike und Metroidvania, die sich dafür entscheidet, einen Teil des Souls-Ethos zu veredeln, um seine Welt zu färben. Erwarten Sie, in diesem Spiel eine ganze Menge zu sterben und dafür bestraft zu werden, und verbringen Sie den Rest Ihrer Zeit damit, feindliche Bewegungssätze zu erlernen. Wenn Sie sehen möchten, wie der Kampf der Seelen in einer anderen Dimension mit einigen genialen Iterationen funktioniert, sind Dead Cells möglicherweise die erfrischende Abwechslung, die Sie brauchen. Sie spielen als Parasit, der in einem Leichnam lebt und ein Labyrinth voller gefährlicher Feinde und frecher Geheimnisse erforscht. Der Kampf ist blitzschnell und brutal zu bestrafen, aber wunderschön anzusehen mit seinen flüssigen und lebendigen Animationen. Die Geschichte ist zwar etwas lustlos, sie steht jedoch nicht im Mittelpunkt und die Erkundung macht das wieder wett. Es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie die 3D-Perspektive von Dark Souls nicht mehr kennen.

Weiterlesen  "Ein besserer Skyrim als Skyrim. Kostenlos": Steam-Reviews werden mit diesem kostenlosen Mod für Skyrim verrückt, der daraus ein völlig neues Open World-Rollenspiel macht

Titan-Seelen

Verfügbar auf: PC, PS4, PS Vita,

Titan Souls ist ein sehr erfinderisches Spiel, das seinen Einfluss auf seine Ärmel ausübt. Es ist ein entzückendes kleines Indie-Soul-Stück der Manchester-Entwickler Acid Nerve. Titan Souls ist immer einfallsreich und konzentriert sich auf die Schönheit seelenhafter Bosskämpfe – es ist ein episches Bossrauschspiel, das das Adrenalin bei jeder neuen Herausforderung auf Trab hält. Sein einfaches Kampfsystem bietet einen einzigen Pfeil für den Einsatz im Kampf, der die Spannung wirklich verdoppelt, wenn Sie von den Angriffen der einzelnen Titanen abwehren. Dieser knifflige Top-Down-Titel ist einen Blick wert, wenn Sie Ihre Reflexe, aber auch Ihre graue Substanz testen möchten. Das Herausfinden des Tricks hinter jedem Bosskampf hängt oft von Ihrem Gehirn und Ihrer Koordination ab, was zu einem kraftvollen Eureka-Moment führt, der Sie mit Endorphinen füllen wird.

Sekiro: Schatten sterben zweimal

Verfügbar auf: PC, PS4, Xbox One

Lege deine Axt nieder und nimm ein Samuraischwert, um es mit der neuesten Version von Software aufzunehmen, einer völlig anderen Version der Souls-Formel. Dark Souls-Fans können ihr Muskelgedächtnis an der Tür lassen, während das Spiel das kontroverse, aber zutiefst befriedigende Posture-System einführt, das jeden Fan einer Veteranen-Serie in Mulch zu verwandeln droht. Es folgt den gleichen strengen, aber fairen Regeln wie seine Vorgänger und bietet das lohnendste Gameplay aller Souls-Serien, wenn Sie es hacken können. Obwohl es sich um ein ziemlich marmitisches Spiel handelt, ist es absolut lohnenswert, den Schmerz zu überwinden, um eine kraftvolle Erzählung und einige der besten Bosskämpfe aller Zeiten zu erleben. Mit Sekiro wählen Sie jemanden in Ihrer Größe aus, was zu todesmutigen Anfällen führt, die sicherstellen, dass Sie Ihren Herzschlag hören, wenn Sie triumphieren oder ins Wanken geraten.

Salz und Heiligtum

Verfügbar auf:: Nintendo Switch, PC, PS4, Xbox One und PlayStation Vita

Salt and Sanctuary war eines der ersten Spiele, das die Souls-Formel in einer anderen Umgebung aufgegriffen hat und wirklich erfolgreich war, und das Spiel ist deshalb zu einem Kult-Indie-Hit geworden. Das von Ska Studios, dem Team hinter der hervorragenden Xbox Live Arcade-Serie The Dishwasher, entwickelte Spiel besteht aus handgezeichneten Dark Souls, die mit einer guten Portion Castlevania vermischt sind und über asynchrone Multiplayer-Funktionen und enge Kämpfe verfügen. Mit einer wunderbaren Regie der Cartoonkunst und einer morbiden, brütenden Welt voller böser Kreaturen ist dies eine inspirierte Hommage, die Veteranen und Serienneulingen gleichermaßen mit Leidenschaft und Herausforderung begegnet. Es ist an manchen Stellen etwas zu ableitend, aber wie bei Ashen hätten sie sich kein besseres Ziel für die Iteration aussuchen können.

Weiterlesen  Journey to the Savage Planet ist ein interstellares Toben, bei dem die Komödie im Vordergrund steht

Hohler Ritter

Verfügbar auf:: Nintendo Switch, PC, PS4, Xbox One

Hollow Knight war ein starker Konkurrent für das Spiel des Jahres, das in beiden Fällen für sich spricht. Hollow Knight leiht sich Dark Souls in seinen Bosskämpfen, Seelenrückgewinnung und harten, aber fairen Kämpfen und ist überall innovativ, um ein Gefühl der Entdeckung zu vermitteln, das seinesgleichen sucht. Hollow Knight nagelt das Brotkrumen-Storytelling, das Dark Souls zu einem atmosphärischen Homerun gemacht hat, und spielt in Hallownest, einem Königreich voller bösartiger Kreaturen, die von Insekten inspiriert wurden. Es ist eine riesige, rücksichtslose Welt, in der man sich wunderbar verirren kann. Bis man der Galerie der unheimlichen Krabbeltiere des Schurken zum Opfer fällt. Kommen Sie für den lohnenden Kampf und Upgrades, aber bleiben Sie bei der Underdog-Story, die die Fantasie der Fans weltweit erweckt hat. Wenn Sie es schaffen, können Sie nach der heiß erwarteten Fortsetzung Silksong Ausschau halten, die auf dem besten Weg ist.

Blutgeboren

Verfügbar auf: PS4

Dark Souls definierten die Regeln eines ganzen Genres, bis Bloodborne kam und das wackelige Rad brach. Das Lovecraftian-Epos von From Software hat Schilde und das matschige Tempo einiger Schlachten beseitigt und die geheime Souls-Formel mit Tempo gefüllt, um die Spieler zu intensiven Gefechten inmitten einer gotischen Welt zu zwingen, Miyazakis bislang düsterstem Angebot. Trotz des unglaublichen Wechsels im Kampf ist Bloodborne für Dark Souls-Fans am meisten zu empfehlen, da es nach den Fortsetzungen des Originalspiels wieder zu einer Form im Level-Design zurückkehrt. Und natürlich müssen wir erwähnen, dass es sich um eine Erzählung handelt, die viele denkwürdige Wendungen und unglaubliche Orte bietet, die Sie nie erwarten würden, wenn Sie Yharnam zum ersten Mal betreten würden. Bloodborne ist ein unvergessliches Abenteuer, das auf der Bucket List aller Dark Souls-Fans stehen sollte. Es wird diejenigen frustrieren und begeistern, die seinen Wahnsinn gleichermaßen aushalten können.