Matt Smith bricht seinen tanzenden Morbius -Bösewicht zusammen

"Matt (Bildnachweis: Sony -Bilder veröffentlichen)

Morbius sieht einen Zusammenstoß zwischen Jared Letos Titelblutsaucker und Matt Smiths Milo, der alle seine Hemmungen verliert, nachdem er sich den Wechsel vom menschlichen zu lebendigen Vampir unterzogen hat. Spoiler voraus!

Sowohl Morbius als auch Milo leiden unter derselben seltenen Blutkrankheit, die sie beide langsam tötet. Sie kennen sich seit ihrer Kindheit – tatsächlich ist Morbius derjenige, der Milo, dem richtigen Namen Lucien, seinem Spitznamen – und ihre Bindung scheint unzerbrechlich zu sein … bis der Vampirismus trifft.

„Es ist in vielerlei Hinsicht der Herzschlag des Films“, erzählt Smith GamesRadar+ der Bruderschaft zwischen Morbius und Milo. „Es geht um die Bindung zwischen zwei besten Freunden, die aufwachsen, und beide haben diese sehr schwierige Krankheit erlebt, die sie mit ihrem ganzen Leben leben mussten, und sie haben sie zusammen gelebt. Und um zu versuchen, eine Heilung zu finden. Wenn man es findet und damit umgeht, schickt es sie in entgegengesetzte Richtungen. Das ist schön an dem Film. Es geht um eine kleinere, inländische Gruppe von fünf oder sechs Charakteren, es ist eine viel mehr enthaltene Art von Big Marvel -Film. “

Nachdem Morbius sich von seiner Krankheit heilt, sich aber mit Vampirismus bedrückt, weigert er sich, die Heilung seinem Freund zu übergeben, um zu verhindern, dass Milo ein Monster wird – aber Milo nimmt es trotzdem. Während Morbius damit kämpft, seine Menschlichkeit zu halten, wirft Milo sich mit Freude in blutrünstiges Gemetzel. Seine überlebensgroße Energie erstreckt sich sogar zum Tanzen, nachdem er einige Menschen in der U -Bahn -Konfrontation mit Morbius und später im Film erneut vor einem Spiegel geschleudert hat.

„Eigentlich war nichts davon im Drehbuch. Nicht das Zeug in der U -Bahn“, sagt Smith über das Tanzen. „Und danach war die Tanzszene, das war eine gute Idee von Daniel [Espinosa], dem Regisseur, spät in die Dreharbeiten. Aber es war nicht choreografiert, wir hatten nur einen Tag im Spiegel und waren wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb wie – deshalb – war der Grund, warum es sich Ich liebe es, mit Daniel zu arbeiten, weil er diesen Ansatz hatte. „Was sollen wir tun? Was sollen wir finden? Wie sollen wir das tun?“ Und er lässt dich herumspielen und Dinge entdecken und Risiken eingehen, und es ist selten in einem Film dieser Größenordnung für jemanden, der das tut. Also war ich wirklich dankbar dafür. “

Weiterlesen  Der neue Oscars -Bericht enthüllt die Backstage -Reaktion auf Will Smith und Chris Rock Slap

In Anbetracht der schwierigen Situation, die Milo sein ganzes Leben lang mit seinem Leben gelebt hat, ist Smiths Charakter dann ein völliger Bösewicht oder eher ein Opfer von Umständen? „Ich weiß wirklich nicht wirklich“, gibt Smith zu. „Die Leute werden sich selbst entscheiden. Ich denke, es ist wahrscheinlich das letztere, nicht wahr? Ich denke . “

Morbius ist jetzt in britischen Kinos und US -Theatern. Für Deep Dives on the Movie finden Sie in unserem Leitfaden zum Morbius-Ende, den Szenen nach dem Credits, und wenn sich der Film in der MCU befindet oder nicht-und mehr aus unseren Interviews mit Espinosa über die Arbeit mit Jared Leto, dem Film, erfahren Horror -Ton und Micheal Keatons Cameo sowie Smith, um sich dem Marvel -Universum anzuschließen.

"Molly Molly Edwards

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Unterhaltungsautorin

Ich bin hier bei GamesRadar+ein Unterhaltungsautor hier und berichtet über alles, was mit Film und Fernsehen für den Gesamtfilm und die SFX -Abschnitte der Website geführt wird. Ich habe zuvor im Disney Magazines -Team bei Sofort Media gearbeitet und auch in den Titeln Cbeebies, Mega!, Und Star Wars Galaxy geschrieben, nachdem ich meinen BA auf Englisch bekam.