10 Dinge, die Sie über Universal’s Halloween Horror Nights 2023 wissen müssen

Die gruselige Jahreszeit steht vor der Tür – für einige ist sie bereits da – und das bedeutet, dass die Tore von Universal’s Halloween Horror Nights bald wieder geöffnet werden. HHN, Amerikas beliebtestes Halloween-Fest, findet nun schon seit 32 Jahren statt und verwandelt die Universal-Themenparks bei Nacht in einen schaurigen Spielplatz mit Spukhäusern und so genannten „Scare Zones“, durch die sich die Gäste bewegen müssen.

In diesem Jahr wird Universal Orlando die größte Feier aller Zeiten veranstalten, mit 10 Häusern, fünf Gruselzonen, einer Live-Show, speziellem Essen, Geschäften und Pop-up-Aktivierungen im gesamten Park. SFX hat es gewagt, einen Abend mit Lora Sauls, einem Mitglied des kreativen Entwicklungsteams von Universal Orlando Resort, zu verbringen, um herauszufinden, was dieses Jahr bei den Halloween Horror Nights hinter den Kulissen lauert.

Der Exorzist

Der Exorzist: Der Gläubige

(Bildnachweis: Universal Pictures)

Das Spukhaus Der Exorzist: Believer ist das erste Mal, dass bei den Halloween Horror Nights ein Film so weit im Voraus gezeigt wird, nämlich sieben Wochen vor dem Kinostart. Es wird als „lebendiger Trailer“ beschrieben und bietet neue Variationen von Dämonen, die durch den Film inspiriert wurden, sowie „eklige Momente und Gerüche“…

The Last Of Us

Joel bringt Ellie in The Last of Us den Umgang mit einem Scharfschützengewehr bei

(Bildnachweis: Naughty Dog)

Das Spukhaus, das auf The Last Of Us: Part One basiert, wurde auf Wunsch der Schöpfer Neil Druckmann und Naughty Dog von den Pittsburgh-Szenen aus dem Spiel inspiriert. In einer Szene gibt es Momente, in denen die Gäste „von einem der Infizierten, den Runnern, den Clickern, den Stalkern, den Bloatern und den Jägern angegriffen werden könnten“. Wie bereits auf GamesRadar+ berichtet, sind die Original-Synchronsprecher Troy Baker und Ashley Johnson zurückgekehrt, um neue Dialoge für die Attraktion zu sprechen.

Universal Monsters: Unmaskiert

Halloween Horror Nächte

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Universal Monsters: Unmasked eröffnet mit einem Blick auf das alte Paris über eine Brücke – die Gäste betreten die Kanalisation unter der Pariser Oper unter dieser Brücke, wo sie dem Phantom der Oper, dem Glöckner von Notre Dame, dem Unsichtbaren Mann sowie Dr. Jekyll und Mr. Hyde begegnen. Eine neue, überdimensionale Version von Mr. Hyde, die etwa 1,80 m groß ist, wurde speziell für das Spukhaus geschaffen. Das Phantom der Oper versucht, die Gesichter der Gäste zu häuten, um seine eigenen Narben zu verdecken.

Weiterlesen  Von Barbenheimer bis Napoleon: Hüte waren 2023 das Must-Have-Accessoire des Kinos

Chucky

Die Braut von Chucky

(Bildnachweis: Universal)

Chucky: Ultimate Kill Count enthält 250 lebensgroße Chucky-Puppen, eine voll animatronische Version und einen 1,80 m großen besessenen Chucky. Alles neue Material wurde von Brad Douriff, dem ursprünglichen Chucky-Darsteller, aufgenommen. Das Haus ist zwar von der Fernsehserie inspiriert, wird aber auch Tötungen zeigen, die von der gesamten Child’s Play-Reihe inspiriert sind. Es wird auch ein Pop-up-Erlebnis, Chucky’s Twisted Playground, für die Gäste des Universal Hotels in der Cabana Bay geben. In diesem Jahr gibt es in sieben Hotelanlagen verschiedene Aktivitäten zum Thema Halloween – mehr als je zuvor.

Originelle Häuser

Duellierende Drachen

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Außerdem gibt es fünf Häuser mit Originalinhalten, die vom Universal-Team entwickelt wurden. Duelling Dragons: Choose Thy Fate basiert auf der beliebten Achterbahn Islands of Adventure (1999-2010) und genauer gesagt auf der Warteschlange für die Attraktion – die Gäste werden in diesem Spukhaus eines von vier verschiedenen Enden erleben.

The Darkest Deal – über einen Musiker, der einen Pakt mit dem Teufel schließt – enthält eine Original-Bluesmusik von Charles Gray, VP of Art & Design bei Universal Orlando, da er ein großer Musikfan ist.

Yeti: Campground Kills, in dem es um eine Yeti-Familie einschließlich eines Babys geht, ist das diesjährige Spukhaus mit „dunklem Humor“. Bloodmoon: Dark Offerings ist das Spukhaus, in dem in diesem Jahr viele altgediente ‚Gruselschauspieler‘ auftreten. Dieses Haus bietet auch ein ’szenisches‘ Erlebnis wie das von der Kritik gefeierte Dead Man’s Pier: Winter’s Wake aus dem letzten Jahr.

Podcast

der exorzist

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Die diesjährige Serie der HHN „Haunted Tales“ Podcast-Geschichten – originelle Audio-Dramen mit Hintergrundinformationen zu verschiedenen Häusern und Gruselzonen – ist die bisher längste.

Dr. Oddfellow

Dr. Oddfellow

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Obwohl er noch nie zuvor zu sehen war, ist Dr. Oddfellow offiziell die Ikone der Halloween Horror Nights 2023 – seine Geschichte ist auch mit einer anderen berühmten HHN-Ikone, Jack dem Clown, verbunden. In Dr. Oddfellow’s Twisted Origin wird enthüllt, dass Jack Unsterblichkeit erlangte, indem er Oddfellow ein Auge auskratzte (bevor er in eine Kiste gelegt und für tot gehalten wurde). Dr. Oddfellow verwendet Tierkreiszeichen, um den Menschen Kraft zu entziehen und so seine Unsterblichkeit zu erhalten. Die fünf originellen Gruselzonen im Park sind alle mit Dr. Oddfellow und seinem Haus verbunden.

Weiterlesen  Riley Keough, Gina Gammell und Franklin Sioux Bob auf der siebenjährigen Reise, um das Kriegspony zu machen

Seltsame Dinge

Elf in Stranger Things Staffel 4

(Bildnachweis: Netflix)

Das Spukhaus von Stranger Things basiert auf der vierten Staffel und die Gäste können erwarten, Vecna „hinter jeder Ecke“ zu sehen, wobei der Bösewicht mehr als 10 Mal während des gesamten Erlebnisses auftaucht. Die Gebrüder Duffer, die bei der Entwicklung der Attraktion eng mit Universal zusammengearbeitet haben, waren sehr froh, dass sich das Team an Vecnas Fluch angelehnt hat und schrieben: „Das ist perfekt. Danke, dass Sie verstehen, was wir getan haben.“

Die Maskenbildner von Universal Orlando gehörten zu dem Emmy-prämierten Team, das Vecna für die Fernsehserie kreiert hat. HHN konnte sich also auf ihr Fachwissen stützen, um vollständige Masken und Körperanzüge zu kreieren.

Die Gäste werden durch Eddies Wohnwagen gehen und sehen, wie er und Dustin gegen Demobats kämpfen. Außerdem können sie das Hawkins-Labor besuchen, sehen, wie One erschaffen wird, und das Upside Down betreten.

Die Organisatoren halten sich bedeckt, ob die Fans Running Up That Hill von Kate Bush hören werden. Sie sagten: „Wir hoffen, dass wir den Fans alles bieten können, was sie sehen und hören wollen…“

Rekorde brechen

halloween horror nights

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Der diesjährige Lauf ist der längste in der Geschichte der Veranstaltung – rekordverdächtige 48 Nächte, in denen der Park bis 2 Uhr morgens geöffnet sein wird.

Nächstes Jahr…

Halloween Horror Nights

(Bildnachweis: Universal Orlando Resort)

Die Planungen für Halloween Horror Nights 2024 begannen am 5. Juli dieses Jahres – ein ganzes Originalhaus wurde bereits geplant.

Die Halloween Horror Nights finden bei Universal Orlando ab dem 1. September und bei Universal Hollywood ab dem 7. Oktober statt. Besuchen Sie deren Website für weitere Informationen.