Das Ende von Black Widow erklärt: Ihre größten Fragen beantwortet

"Schwarze (Bildnachweis: Disney/Marvel)

Warnung: Große Spoiler für Black Widow! Kehren Sie jetzt um, wenn Sie den neuesten Marvel-Film noch nicht im Kino oder bei Disney Plus Premier Access gesehen haben!strong

Endlich ist Black Widow da, und natürlich hatte es ein explosives Ende, das vielleicht mehr Fragen als Antworten hinterlassen hat. Während Natasha und ihre Familie – bestehend aus Yelena, Red Guardian und Melina – das Rote Zimmer zum Einsturz brachten, gab es so viele Enthüllungen, dass es schwierig gewesen sein könnte, den genauen Überblick zu behalten.

Es gibt auch einige wichtige Links zu anderen Marvel-Projekten, die Sie vielleicht rätseln lassen, aber wir haben Ihren Rücken. Wir haben das Ende von Black Widow durchkämmt, um alles zu erklären, was Sie rätselhaft machen könnte, von der Einrichtung der Hawkeye Disney Plus-Serie durch den Film bis hin zu dem, was am Ende mit Taskmaster passiert ist. Scrollen Sie weiter, um Ihre größten kopfkratzenden Fragen zu Black Widow beantwortet zu bekommen…

Wie hat Black Widow Dreykov besiegt?

"Dreykov

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Als Natasha versucht, Ray Winstones Dreykov in seinem Büro im Roten Zimmer zu töten, erlebt sie eine böse Überraschung. Dank eines Pheromons, das er aussendet, können ihn alle Witwen nicht verletzen. Natasha bringt ihn dann dazu, sie anzugreifen, aber die Treffer reichen nicht aus, um ihren Plan zu verwirklichen.

Melina erklärte Natasha in ihrem Haus, dass ein bestimmter Nerv im Gehirn durchtrennt werden muss, bevor der Avenger gegen Dreykovs Macht über sie immun ist. Also schlägt Natasha ihren Kopf gegen seinen Schreibtisch, zerstört den Nerv, was ihr dann die Freiheit lässt, ihn anzugreifen.

Leider entkommt er, nachdem er die anderen Witwen auf Natasha gesetzt hat, aber Yelena holt ihn ein und rammt ihre Schlagstöcke in den Propeller seines Flugzeugs, sprengt das Ganze in die Luft und tötet Dreykov ein für alle Mal.

Wer ist Taskmaster und was ist mit ihr passiert?

"Aufseher

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Der Moment, auf den wir gewartet hatten, war endlich da, als Taskmaster ihren Helm abnahm und das vernarbte Gesicht von… Dreykovs Tochter Antonia enthüllte. Es stellte sich heraus, dass sie mit einem Chip ausgestattet war und ihre Tage damit verbracht hatte, Aufnahmen von anderen Kämpfern zu sehen, die in der Lage waren, ihre Bewegungen und Kampftechniken vollständig nachzuahmen.

Aber wie ist sie dazu gekommen? Natascha war mitverantwortlich. In einer Rückblende erfahren wir, dass Black Widow den Tod von Antonia als Kollateralschaden akzeptierte, als sie und Hawkeye versuchten, Dreykov zu töten, indem sie ihn in Budapest in die Luft jagten. Das hinterließ Antonia ein vernarbtes Gesicht und eine neue Identität.

Weiterlesen  Ein Ende von Quiet Place 2 erklärt: Ihre größten Fragen beantwortet
Weiterlesen  Blade-Regisseur sagt, sein Neustart werde den Wesley Snipes-Filmen Respekt zollen

Letztendlich konnte Natasha das Gegenmittel zur Gedankenkontrolle bei Antonia anwenden, was bedeutete, dass sie aus dem Roten Zimmer – und dem Einfluss ihres Vaters – befreit wurde. Wir sehen Antonia zuletzt mit den anderen Witwen gehen.

Was ist mit dem Roten Zimmer passiert?

"Schwarze

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Der Standort des Roten Zimmers war geheim gehalten, und es stellte sich heraus, dass es sich nicht um ein bestimmtes Land handelte – es war in der Luft. Um es buchstäblich zum Absturz zu bringen, sabotiert Melina den Motor, um das Ganze zur Erde zurückzubringen. Zuvor war Natasha jedoch in der Lage, alle Informationen über die vielen Witwen, die auf der ganzen Welt verstreut sind, zu lesen.

Wo sind die anderen Black Widows hingegangen?

"noch

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Nachdem alle Black Widows dank des von Yelena verabreichten Gegenmittels aus der Gedankenkontrolle des Roten Zimmers befreit waren, waren die Frauen frei. Natasha hat jedoch die Informationen aus dem Roten Raum heruntergeladen und enthüllt, dass es immer noch Witwen auf der ganzen Welt gibt, und jetzt liegt es an Yelena und dem Team, die anderen Frauen zu befreien. Sie gehen zusammen mit Taskmaster, um vermutlich genau das zu tun.

Was ist mit Melina und Red Guardian passiert?

"noch

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Wie die Witwen gehen Melina und Red Guardian zusammen mit Yelena – ja, sie alle überleben diesen Film, obwohl nicht bekannt ist, ob sie von Thanos ausgeflippt wurden. Es ist unklar, was sie vor haben, aber es wäre nicht übertrieben, sich vorzustellen, dass sie bei der Rettung der Black Widows helfen werden, die immer noch auf der ganzen Welt verbreitet sind. Sie ließen Natasha zurück, die mit General Ross allein fertig werden wollte.

Wie ist Black Widow vor General Ross entkommen?

"Scarlett

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Während Melina, Red Guardian, Yelena, Taskmaster und die befreiten Witwen alle gehen, bleibt Natasha zurück, um General Ross gegenüberzutreten. Der Film wird schwarz geschnitten und zwei Wochen später wieder aufgenommen, sodass wir im Dunkeln bleiben, wie Black Widow entkommen ist.

General Ross hatte die Absicht, Natasha zu jagen, weil sie die Sokovia-Abkommen zu einem früheren Zeitpunkt im Film gebrochen hatte (Black Widow greift auf halbem Weg durch Captain America: Civil War auf, nachdem Natasha von Team Iron Man defekt war), daher ist es unwahrscheinlich, dass der Regierungsbeamte Natasha gehen lässt ohne einen Kampf, oder zumindest gab Natasha ihm einen überzeugenden Grund, warum sie frei laufen sollte. Die Details dessen, was passiert ist, bleiben jedoch unbekannt.

Weiterlesen  Dominique Thornes Ironheart wird in Black Panther 2 vor der Disney Plus-Serie debütieren
Weiterlesen  Jeffrey Wright von Batman sagt, dass seine Version von Jim Gordon "im Zentrum der Dinge" sein wird

Wenn wir sie das nächste Mal sehen, ist sie jedoch blond, was darauf hindeutet, dass sie immer noch unter dem Radar bleiben muss. Als Natasha General Ross das nächste Mal in Avengers: Infinity War sieht, wendet er sich an Team Cap mit: „Du hast Nerven, das gebe ich dir“, und Natasha antwortet: „Du könntest jetzt etwas davon gebrauchen.“ Es wird nicht erwähnt, was nach dem Ende von Black Widow zwischen ihnen passiert ist.

Warum hat Black Widow blonde Haare?

"Schwarze

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Nachdem sie den Fängen von General Ross entkommen ist, taucht Natasha mit einem platinblonden Bob wieder auf. Zu Beginn des Films hatte sie eine Schachtel mit blondem Haarfärbemittel, die sie nicht verwenden konnte. Wir können davon ausgehen, dass sie ihre typischen roten Locken gefärbt hat, um es einfacher zu machen, inkognito zu gehen. Dies ist auch der Haarschnitt, den sie in Infinity War hat, ihrem nächsten chronologischen Auftritt.

Wie sonst baut der Film Infinity War auf?

"Black

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Natasha trug ihren blonden Bob und Yelenas Weste in Infinity War, und das trägt sie das letzte Mal, als wir sie in Black Widow sehen. Sie erwähnt, dass sie helfen wird, einige ihrer Teamkollegen aus dem Gefängnis zu befreien, was vermutlich mit der letzten Szene des Bürgerkriegs in Verbindung steht, in der Steve Rogers Team Cap aus dem Raft-Supermax-Gefängnis befreite. Danach waren die Helden wieder auf der Flucht, allerdings mit Wakanda als Verbündeten.

Was kommt als nächstes für Yelena und warum jagt sie Hawkeye?

"Schwarze

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

In der Post-Credits-Szene von Black Widow erfahren wir, dass Contessa Valentina Allegra de Fontaine von Yelena und Julia-Louis Dreyfus zusammenarbeiten. Es ist unklar, was genau ihr gemeinsames Geschäft ist oder für wen sie arbeiten (falls sie für jemanden arbeiten), aber klar ist, dass Hawkeye im Fadenkreuz von Yelena steht. Die Contessa sagt Yelena, dass ihr nächstes Ziel Clint Barton ist, von dem sie sagt, dass er für den Tod von Yelenas Schwester (das ist Natasha) verantwortlich ist.

In Avengers: Endgame gingen Black Widow und Hawkeye zusammen zum Planeten Vormir, und einer von ihnen musste sterben, um den Seelenstein zu erhalten. Das Duo kämpfte miteinander, weil beide das Opfer bringen wollten – und Natasha überlistete Clint und ging selbst über die Klippe, trotz seiner Bemühungen, sie zu retten. Es ist also nicht wirklich fair, dass Val Hawkeye für den Tod von Black Widow verantwortlich macht, aber es scheint sehr wahrscheinlich, dass sie Yelena absichtlich manipuliert. Warum die Contessa Hawkeye ausschalten will, ist ein Rätsel, aber wir können erwarten, mehr in der Hawkeye Disney Plus-Serie herauszufinden, die Florence Pugh auf ihrer Besetzungsliste hat.

Weiterlesen  Black Widow wird Berichten zufolge nicht für die direkte Streaming-Veröffentlichung in Betracht gezogen
Weiterlesen  Scarlett Johanssons Black Widow-Klage könnte die Russo-Brüder davon abhalten, einen weiteren Marvel-Film zu drehen

Haben wir Val schon einmal gesehen?

"Die

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Val debütierte in Der Falke und der Wintersoldat, in dem sie US-Agenten für ihre mysteriöse Sache rekrutierte. Sie sollte eigentlich zuerst in Black Widow auftauchen, aber die Pandemie hat die Veröffentlichungstafel von Marvel Phase 4 durcheinander gebracht.

Die Contessa wird einen großen Einfluss auf die Weiterentwicklung der MCU haben. Der Produzent von Falcon and the Winter Soldier, Nate Moore, erklärte: „Eine Figur wie Valentina in der Show und tatsächlich in der MCU zu haben, ist wirklich interessant, weil ich denke, dass sie eher früher als später mehr Wellen schlagen wird.“ Erwarten Sie auch Val nach Black Widow zu sehen – vielleicht in Hawkeye, obwohl das unbestätigt ist.

Was ist in Budapest passiert?

"Schwarze

(Bildnachweis: Disney/Marvel)

Ein Schnellfeuerwitz in The Avengers zwischen Natasha und Hawkeye („Genau wie Budapest noch einmal!“ „Du und ich erinnern uns ganz anders an Budapest“) entpuppte sich als potenziell dunkelste Szene im Black Widow-Film.

Wir haben erfahren, dass Natasha Dreykov töten musste, damit sie für SHIELD rekrutiert werden konnte. Sie sah Dreykovs kleine Tochter durch das Fenster, gab aber trotzdem das Okay, das Zimmer in die Luft zu jagen. Sie dachte, sie hätte sowohl Dreykov als auch seine Tochter getötet und war damit einverstanden, dass Antonia ein Kollateralschaden wurde. Dunkel.

Das ist alles, was Sie über das Ende von Black Widow wissen müssen. Weitere Informationen finden Sie in unserem erweiterten Feature über die Entstehung des Marvel-Films, das auch Interviews mit Pugh, Scarlett Johansson und Rachel Weisz enthält. Und wenn Sie alle über Black Widow auf dem Laufenden sind, sehen Sie sich an, wie Sie Marvel-Filme für den ultimativen Filmmarathon ansehen und die besten Disney Plus-Preise und -Angebote finden.