Warhammer 40.000 Kill Team: Starter Set Review – „Taktische Entscheidungsfindung“

"Warhammer (Bild: © Games Workshop)

GamesRadar+ Urteil

Das Kill -Team -Starter -Set zeigt, was dieses Gefecht Wargame zu Besonderen macht, aber es lässt etwas zu wünschen übrig, wenn Sie Anfänger sind.

Profis

  • +

    Ein vollwertiges und anspruchsvolles taktisches Spiel, das sich von 40 km unterscheidet

  • +

    Bestellungssystem ist sowohl thematisch als auch strategisch interessant

  • +

    Starter -Set ist ein gutes Preis -Leistungs -Verhältnis

Nachteile

  • – –

    Rekrutierungsregeln sind verwirrend und widersprüchlich

  • – –

    Anfänglich verwechseln die Komplexität und Vielfalt der Optionen

Das Kill -Teamstarter -Set ist als Lebensader konzipiert. Warhammer 40K war für das, was sich wie 40.000 Jahre anfühlt, ein Grundnahrungsmittel des Gaming -Lebens. Aber wenn die Grimdark -Umgebung und die hervorragenden Miniatur -Forschungen Sie ansprachen, war der einzige Weg in ihre Tischtop -Welt das gesamte Spiel. Das bedeutete viele Miniaturen, viel Zeit und viel Geld. Im Jahr 2013 führte der Games Workshop das Kill -Team ein, eine Version der Regeln, die für kleine Gefechte mit etwa einem Dutzend Modellen pro Seite geeignet sind.

Alle frühen Iterationen dieses Spiels verwendeten einen Regelsatz, der dem des ursprünglichen Warhammer 40K nahe stand, das das Spiel zurückhielt und seinen Wert als einleitender Titel einschränkte. Jetzt ist der Verlag mit einem brandneuen Kill-Team-Starter-Set mit brandneuen Mechanik und brandneuen Miniaturen zurückgekehrt.

Es gibt verschiedene Boxen, mit denen Sie beginnen können, aber wir haben uns für diese Version entschieden, in der die Veteranen -Gardisten von Krieg zu den bösartigen Ork Commandos auftreten können. Macht es seinen Job als guter Einstiegspunkt, um das Team zu töten? Oder ist es ein Opfer des Krieges?

Was ist es und wie funktioniert es?

Wesentliche Informationen

"Warhammer

(Bildnachweis: Warhammer / Games Workshop)

– Spieltyp: Gefecht Wargame
– Spieler: 2
– Schwierigkeit:
moderat
– Dauer:
30+ Mins
– Alter: 12+
– Preis: < / strong> $ 95 / £ 65
– Spielen Sie, wenn Sie genießen:
Warhammer 40k, Warcry: Rote Ernte, Godtear, The Elder Scrolls: Call to Arms

Die Spieler des Kill-Teams-Starters übernehmen die Kontrolle über eine kleine Gruppe von Science-Fi-Krieger und kämpfen um vier Runden oder „Wendepunkte“, um bestimmte Ziele zu kontrollieren, die durch das Szenario diktiert wurden. Die meisten Modelle in Ihrem Team haben wahrscheinlich eine einzigartige Statistiklinie, eine Waffenlast und besondere Fähigkeiten, die bei der Entfaltung der Aktion einiges zum Ausdruck sein können.

Models können zu Beginn einer Runde mit einem von zwei Bestellungen ausgestellt werden. Die „engagierende“ Ordnung ermöglicht es ihnen, sich wie gewohnt zu bewegen und zu schießen. Eine „Verschleierung“ -Sorder bedeutet dagegen, dass sie nicht angreifen können, aber wenn sie ihren Umzug in der Nähe einer Landschaft beenden, können sie nicht wiederum erschossen werden (es sei denn, der Schütze hat eine Höhenhöhe über dem Ziel). Dies ist ein Stück Design auf genialer Ebene. Bei einem Schlaganfall gibt es den Spielern eine Reihe taktischer Entscheidungen, mit denen sie arbeiten können, während es einfach macht, sich durch die Landschaft zu schleichen und den Feind zu übernehmen oder Ziele in enger Quartal zu beanspruchen. Es ist zwar zu beachten, dass keines der in diesem Set enthaltenen Gelände die Möglichkeit bietet, Erhöhungen zu erlangen.

Weiterlesen  Dragonlance kehrt mit einem brandneuen Abenteuer- und Schlachtspiel auf D & D zurück

Bereiche für Bewegung und Schießen sind aus irgendeinem seltsamen Grund durch Formen, die bestimmten Entfernungen entsprechen. Sie werden bald lernen, einen Kreis als zwei Zoll zu behandeln, aber die wirkliche Tugend dieser verblüffenden Wahl ist, dass er hilft, die Modellbewegung in Schritte zu zerlegen. Ein Drei-Kreislauf-STAT bedeutet, dass Sie jeweils drei geradlinige Bewegungen von zwei Zoll vornehmen können. Dies ist ein weiterer hervorragender Mechaniker, der es leicht macht, Hindernisse zu manövrieren, ohne sich Gedanken darüber zu machen, dass sie die Bewegungskurven messen.

"Warhammer

(Bildnachweis: Warhammer / Games Workshop)

Wenn es um den Kampf geht, gibt es die üblichen Fistfists von Würfel, die nach Trefferzahlen suchen, im Vergleich zu einer Verteidigungsrolle, die nach Rüstungsparnisnummern für das Zielmodell sucht. Viele verschiedene Waffen beeinflussen dies auf die eine oder andere Weise mit einer verwirrenden Spektrum von Schlüsselwörtern. Ein Melta hat zum Beispiel „AP“, das den Verteidigungswürfel des Ziels und „MW“ reduziert, was ihm zusätzliche tödliche kritische Hits verleiht. Es ist viel zu ergreifen, aber es führt eine Menge Strategie zur Auswahl von Zielen für die Stift-Paper-Scissors-Stil.

Wenn Sie in Nahkampf aufladen können, gibt es eine etwas andere Auflösung, bei der der Verteidiger ihre Erfolgsergebnisse verwenden kann, um den Angreifer zu parieren oder ihnen Wunden zuzufügen. Da Sie wissen, sobald das Würfel landet, ob Sie genug parieren können, um am Leben zu bleiben, ist die Wahl einfach, aber diese Regel ist immer noch sehr lohnend. Es macht Nahkampf sehr tödlich, sehr schnell, insbesondere wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass nahegelegene Modelle im Nahkampf für einen Würfelbonus unterstützen können. Wenn Sie aufladen und Ihr Ziel nicht töten, können Sie in einer Welt des Schmerzes sein.

Gameplay – Ist es gut?

Dieses Kill -Team -Starter -Set verfügt über eine Kopie der vollständigen Regeln, die hilfreich geschrumpft wird, um die Referenzgröße zu erhalten, eine praktische Hilfe, die Sie nicht woanders erreichen können. Wenn Sie jedoch neu im Spiel sind, sollten Sie mit dem Recruit Edition -Broschüre beginnen, in dem Sie die Seile über vier Szenarien mit zunehmender Komplexität beibringen. Das Kill -Team ist ein ziemlich detailliertes Spiel, aber die Rekrut -Regeln sind von fragwürdigem Wert, da sie die Optionen in solch mühsamer Details durchführen, dass sie viele Regeln zu verstehen fühlen, als sie tatsächlich sind.

Weiterlesen  Das Skyrim Board-Spiel bricht nach nur wenigen Tagen vergangene 1 Millionen US-Dollar in der Finanzierung

Die meisten Modelle im Set können auf unterschiedliche Weise zusammengestellt werden, aber mit einer begrenzten Anzahl von Teilen schließen einige Möglichkeiten andere aus. In einem wirklich schädlichen Design anweist das erste Szenario Sie, ein Modell zu erstellen, einen Veteranen Guardsman Melta, in dem Sie nicht zwei Modelle erstellen können, die für spätere Szenarien erforderlich sind. Die einzigen Möglichkeiten sind, Ihre Modelle zu konvertieren, eine zweite Schachtel Guardsmen zu konvertieren. Nichts davon ist eine gute Wahl für jemanden, der frisch zum Spiel ist, und das Problem wird in den Regeln nicht einmal erwähnt.

Das Kill-Team ist ein großartiges System, das ein echtes Gefühl für enge, taktische Entscheidungen für Ihre Tischplatte beschwört

Das ist eine Schande, denn wenn das Spiel für Sie zusammenkommt, werden Sie feststellen, dass es in der Tat sehr gut ist. Szenario vier führt den Begriff der Ziele vor, in denen die Dinge wirklich anfangen zu rollen. Verbergen oder engagieren sind keine große Wahl, wenn Sie nur feindliche Modelle töten möchten. Wenn Sie jedoch bestimmte Geländepunkte haben, die Sie beanspruchen und behalten müssen, um zu gewinnen, wird die Entscheidung, Ihre Feuerkraft zu reduzieren, als Gegenleistung für die Chance, sich diesen kritischen Choke -Punkten näher zu schleudern, weitaus interessanter.

Sobald das verstanden wird, beginnt das Spiel wirklich zu blühen. Sie beginnen darüber nachzudenken, wie Sie einen Weg durch die Deckung fädeln können, um dorthin zu gelangen, wo Sie gehen müssen, und welche Modelle am besten als Abdeckungsfeuer verwendet werden können. Und das führt zu einem ständigen Manöver-Summen, wenn Sie versuchen, Ihre Chancen zu verbessern, indem Sie vorteilhafte Kompromisse machen. Die Orks sind hart und im Nahkampf besser, aber die Gardisten haben zwar matschig, haben Zugang zu einer schrecklichen Auswahl an schweren Waffen. Was können sie tun, um in Deckung zu bleiben, während sie die Orks in der Ferne halten, damit sie diese Feuerkraft zum Tragen bringen können?

"Warhammer

(Bildnachweis: Warhammer / Games Workshop)

Nach den vier Rekrut -Szenarien hinterlässt Sie jedoch mit dem Starter -Set ein weiteres Problem. Es enthält eine dinky und bequeme Broschüre mit den vollständigen Regeln, die nirgendwo anders verfügbar sind, und das weitere Szenarien zu spielen ist. Wenn Sie dies tun, haben Sie fest, dass die Orks einen erheblichen Vorteil haben. Und das liegt daran, dass der Starter -Set keine Regeln für das Teambau enthält, unter denen die Gardisten erhebliche zusätzliche Boni erhalten, die als Nebenunterstützung bezeichnet werden. Um dies zu erfahren, benötigen Sie ein weiteres Handbuch, Octarius, das separat gekauft werden muss.

Weiterlesen  Das Fünf-Sterne-Abenteuer-Brettspiel Gloomhaven ist auf den niedrigsten Preis aller Zeiten gefallen

Auf der Flip-Side-Seite verleiht das Spielen der vollständigen Regeln der Mischung in Form von taktischen Zielen noch mehr Spaß. Dies sind besondere Missionen für Bonuspunkte wie das Ermordung des feindlichen Kommandanten, den Sie vor Beginn des Spiels im Geheimnis entscheiden. Sie bringen ein ganz neues Maß an Taktik zum Spielen und geben Ihnen noch mehr Variablen zum Jonglieren, während Sie auch versuchen, das zweite Ganzgut zu erledigen, was der Feind ausgewählt hat, und versuchen, sie zu leugnen.

Insgesamt – sollten Sie das Kill Team Starter Set kaufen?

Das Kill-Team ist ein großartiges System, das ein echtes Gefühl für enge, taktische Entscheidungen für Ihre Tischplatte hervorruft. Es ist jedoch nicht einfach, kein Anstieg von 40 km, sondern ein eigenständiges Spiel, für das Sie viel Zeit aufweisen müssen. In der Tat ist das Kill -Team wohl das strategischste und am wenigsten zufälligste aller Spiele -Workshop -Titel.

Trotzdem ist dieser Starter -Set zwar ein gutes Preis -Leistungs -Verhältnis, aber kein idealer Ausgangspunkt. Es gibt zu viele Widersprüche und Auslassungen, um es zu einem gültigen Weg zu neuen Spielern zu machen. Besser besser in Ihr lokales Geschäft und arrangieren Sie ein Spiel gegen das Personal, wenn Sie es mögen und das gesamte Schwein in das Octarius -Box -Set eintun.

Mehr Info

Verfügbare Plattformen Tabletop -Spiele
Genre Kriegsspiel

Weniger "Mattwerfer" Mattwerfer

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Matt ist ein freiberuflicher Autor, der sich auf Brettspiele und Tischplatten spezialisiert hat. Mit über einem Jahrzehnt von Bewertungen hat er Credits wie IGN, Dicebreaker, T3 und The Guardian gesammelt.