Die E3 2022 wird laut dem Bürgermeister von Los Angeles eine persönliche Veranstaltung sein

"E3" (Bildnachweis: ESA)

Die E3 2022 wurde als persönliche Veranstaltung bestätigt und soll in Los Angeles stattfinden.

Im Livestream der E3 2021 sprach der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, über die „wachsende Konzentration“ von Spieleverlagen, großen Entwicklern und unabhängigen Studios in seiner Stadt und beschrieb sie als „Drehscheibe für die Spieleindustrie“. Vor diesem Hintergrund beendete der Bürgermeister seine kurze Rede mit den Worten: „Wir freuen uns darauf, Sie im Jahr 2022 hier in der Stadt der Engel persönlich zu sehen.“

Die COVID-19-Pandemie führte zur Absage der letztjährigen Show und zwang die E3 2021 zu einem rein digitalen Format. Da Impfbemühungen beginnen, die Zahl der Neuinfektionen in vielen Teilen der Welt zu begrenzen, ist der E3-Veranstalter, die ESA, vermutlich zuversichtlich, dass sie im nächsten Sommer ihre traditionellere, persönliche Veranstaltung sowohl für Branchenmitglieder als auch für die breite Öffentlichkeit durchführen kann.

Obwohl die E3 2021 erfolgreich stattfand, waren die Auswirkungen der Pandemie über das digitale Format hinaus spürbar. Nur wenige Studios haben es in den letzten 15 Monaten ohne irgendeine Art von Störung geschafft, was bedeutet, dass viele der größten Hitter der Show immer noch ein Veröffentlichungsfenster 2022 anstreben. Elden Ring soll im Januar auf den Markt kommen, Redfall und Tiny Tina’s Wonderlands sollen später im Jahr 2022 erscheinen. Starfield, wohl eine der größten Enthüllungen des Jahres, wird erst gegen Ende des Jahres erscheinen, während Nintendo sagt, dass es nur „mit dem Ziel“, die Fortsetzung von Breath of the Wild im Jahr 2022 zu veröffentlichen.

Es wird noch ein paar Monate dauern, bis wir überhaupt die Spiele sehen können, die dieses Jahr erscheinen werden. Ein ruhiger Sommer geht im September mit den Ankünften von Deathloop, Rainbow Six Extraction und Life is Strange: True Colours zu Ende, gefolgt von Far Cry 6, Battlefield 2042 und Marvel’s Guardians of the Galaxy im folgenden Monat. Halo Infinite und Horizon: Forbidden West werden noch für 2021 erwartet, bleiben aber ohne offizielles Veröffentlichungsdatum.

Dennoch ist die E3 2022 bereits ziemlich beschäftigt, wenn man die Spiele bedenkt, die in diesem Jahr nicht erschienen sind. Keines der Spiele auf der großen IP-Liste von Warner Bros – Gotham Knights, Suicide Squad und Hogwarts Legacy – tauchte auf und ebnete den Weg für einige todsichere Hits im nächsten Sommer. Auch bei Ubisoft und Square Enix fehlten einige Titel, und wir wissen, dass sich The Elder Scrolls 6 zwar derzeit auf die Stars konzentriert, sich aber in der Entwicklung befindet. Hoffentlich, wenn wir nächstes Jahr nach LA zurückkehren, wird es ein gestapelter Zeitplan der nächsten Generation sein.

Weiterlesen  Die Beta von Call of Duty Vanguard ist eine vertraute lustige Erfahrung, aber ich sehne mich nach etwas Neuem
Weiterlesen  Animal Crossing: New Horizons August-Update wird Bubble Tea und andere Lebensmittel einführen

Um sicherzustellen, dass Sie für das nächste Jahr bereit sind, finden Sie hier einige tolle Prime Day PS5-Angebote.