Wie viel würden Sie bereit sein, für ein Videospiel zu zahlen? Die meisten von uns stöhnen darüber, dass sie 50 € / 60 $ für ein neues Release gesucht hätten, aber wie wäre es mit 100.150 $? Vielleicht liegt das etwas über dem Budget, aber es ist genau das, was kürzlich für eine versiegelte, erste Auflage von Super Mario Bros. im Nintendo Entertainment System bezahlt wurde.

Bei einer Sammlerauktion gehandelt, brach der Verkauf des 34 Jahre alten Spiels anscheinend einen Weltrekord für den größten Geldbetrag, der je für ein Videospiel gezahlt wurde, laut Wata Games, dem an dem Deal beteiligten Unternehmen.

Der Grund, warum dieses Exemplar von „Super Mario Bros.“ für so viel verkauft wurde, liegt unter anderem daran, dass es seit seiner ursprünglichen Produktion im Jahr 1985 erhalten geblieben ist. Das Spiel ist die einzige bekannte „versiegelte“ Version seiner Art, eine der bekanntesten Nur eine Handvoll, als Teil von Nintendos erster Produktion von Super Mario Bros. während seiner Markteinführung in New York und LA veröffentlicht zu werden.

Weiterlesen

Die besten NES-Spiele aller Zeiten

„Nicht nur, dass alle versiegelten NES-Aufkleber extrem selten sind, sondern sind aufgrund ihrer Eigenschaft, nicht in einer Schrumpffolie versiegelt zu werden, normalerweise nach mehr als 30 Jahren starker Abnutzung“, erklärte Kenneth Thrower, Mitbegründer und Chef-Absolvent von Wata Games. In einer Pressemitteilung, die den Verkauf ankündigte, postulierte er, dass „dieses Spiel die Zustandszählung aller auf dem Aufkleber angebrachten NES-Spiele sein könnte.“

Wer Super Mario Bros. für $ 100.150 gekauft hat, gehört zu dieser Ehre drei Personen, die den Artikel zusammen in einem Miteigentumsvertrag erworben haben. Jim Halperin, der Gründer und Co-Vorsitzende von Heritage Auctions, der berühmte Spielesammler Rich Lecce und der in Pennsylvania ansässige Videospielgeschäftsbesitzer Zac Gieg.

Der Verkäufer des Artikels wollte jedoch anonym bleiben, obwohl er offenbar kein aktives Interesse hatte, die Kopie ursprünglich in andere Hände zu verlagern. Natürlich musste diese sechsstellige Summe ausreichend gewesen sein, um ihre Meinung zu ändern.

Nicht viele von uns können sich 100.000 Dollar für einen einzigen NES-Titel leisten, aber es gibt eine Menge neue spiele 2019 auf dem Weg, der viel Spaß machen kann, ohne das Bankkonto zu belasten.

Weiterlesen  Nie veröffentlichtes NES-Spiel, rekonstruiert aus jahrzehntealten Disketten