Ava ist hier, um allen in den Arsch zu treten. Jessica Chastain spielt den gleichnamigen Attentäter im kommenden Actionfilm, und der Trailer – den Sie oben sehen können – hat einige ernsthafte John Wick-Schwingungen.

Die Geschichte folgt Chastains Ava, einer Mörderin, die ihre Arbeit ein wenig zu sehr zu genießen scheint. Nachdem er das Protokoll gebrochen hat, schickt Colin Farrells Chef einer zwielichtigen Firma seine Söldner aus, um Ava ein Ende zu setzen. Unterstützt von ihrem Mentor (gespielt von John Malkovich) schlägt Ava einen Kampf und geht schließlich mit Farrells Charakter Hand in Hand. Das Ergebnis ist ein Blutbad – wie man es von einem Film über Mörder auf der Flucht erwarten würde.

Und wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt das daran, dass die Handlung anscheinend stark vom John Wick-Franchise übernommen wurde. Im dritten Film lief Keanu Reeves pensionierter Attentäter auf der Flucht vor jedem anderen arbeitenden Attentäter, nachdem die Firma, für die er einmal gearbeitet hatte, sich gegen ihn gewandt hatte…

Die offiziellen Synopsen für Ava lauten: „Ava (Chastain) ist eine tödliche Attentäterin, die für eine Black-Ops-Organisation arbeitet und um die Welt reist, um sich auf hochkarätige Hits zu spezialisieren. Wenn ein Job gefährlich schief geht, muss sie um ihr eigenes Überleben kämpfen.“

Neben Chastain, Farrell und Malkovich spielen Geena Davis (die zuletzt in Netflix ‚GLOW zu sehen war), Common und die Space Force-Schauspielerin Diana Silvers.

Ava wird voraussichtlich am 25. September 2020 in die Kinos kommen. Dies kann sich jedoch – wie bei allen Veröffentlichungsterminen im Moment – jederzeit ändern. Hier finden Sie alle aktualisierten Informationen zu den Veröffentlichungsdaten der Filme in diesem Sommer und darüber hinaus.

Weiterlesen  New Birds of Prey-Anhänger hämmert Harley Quinns wilde Rückkehr nach Hause