"Christina (Bildnachweis: Paramount Pictures)

Tim Burton tut sich mit Netflix für eine Live-Action zusammen, die aus Altersreihen über den dunkel gelaunten jugendlichen Mittwoch Addams stammt. Netflix beschreibt die achtteilige Serie mit dem Titel «Mittwoch» als «ein schlummerndes, übernatürlich durchdrungenes Mysterium, das die Jahre des Mittwochs als Student an der eigentümlichen Nevermore Academy aufzeichnet».

Es wird den Versuchen vom Mittwoch folgen, ihre aufkommenden psychischen Fähigkeiten zu meistern, einen monströsen Amoklauf zu vereiteln, der die Stadt terrorisiert hat, und das übernatürliche Rätsel zu lösen, das ihre Eltern vor 25 Jahren verwickelt hat — und dabei ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen zwischen dem Fremden und dem Fremden zu steuern vielfältige Studentenschaft.

Die Figur wurde in den frühen 90er Jahren durch Christina Ricci in The Addams Family und Addams Family Values ​​berühmt und brachte eine Generation von Halloween-Kostümen für Teenager-Mädchen mit ihren charakteristischen Zöpfen und ihrem schwarzen Kleid mit weißem Kragen hervor. Beim animierten Neustart der Filme im Jahr 2019 wurde sie von ChloË Grace Moretz geäußert — eine Fortsetzung soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Für die bevorstehende Show wurden keine Casting-Ankündigungen gemacht, aber der Streamer hat ein Poster veröffentlicht. Es zeigt die Silhouette des Mittwochs (einschließlich dieser ikonischen Zöpfe), die Cello spielt — aber natürlich mit einem Messer anstelle eines Bogens.

Tim Burton bringt Mittwochs-Addams in einer Live-Action-Coming-of-Age-Serie zu Netflix! Burton wird auch sein TV-Regiedebüt über das übernatürliche Rätsel geben, das am Mittwoch als Student an der Nevermore Academy folgt. Pic.twitter.com/ 8ei3wIUrxqFebruar 17, 2021

Burton ist bekannt für die skurrile, gotische Ästhetik seiner Filme, wie sie in Hits wie Beetlejuice, Edward Scissorhands und Corpse Bride zu sehen sind. Obwohl Netflix sagt, dies sei sein Fernsehdebüt, ist das nicht ganz richtig: Burton hat zuvor eine Episode von Alfred Hitchcock Presents sowie die Flash-Animationsshorts Stainboy gedreht. Seine letzten Großbildprojekte waren 2019 die Live-Action-Adaption von Dumbo und 2016 Miss Peregrines Home for Peculiar Children.

Während wir auf den Mittwoch warten, um den Streamer zu treffen, sehen Sie sich unsere Liste der besten Netflix-Shows an, die Sie derzeit sehen können.

Weiterlesen  Jurassic World: Camp Cretaceous Review: Netflix geht Jurassic - zu gemischten Ergebnissen