PS Plus -Veröffentlichungsdatum bestätigt, dass der US -Start 3 Wochen nach Asien -Rollout startet

"PlayStation (Bildnachweis: Sony)

Der aktualisierte PS Plus Premium -Veröffentlichungsdatum -Zeitplan bestätigt, dass die USA und Großbritannien den neuen kombinierten Abonnementdienst drei bis vier Wochen nach ihrem Debüt in Asien erhalten.

In einem Update des ursprünglichen PlayStation -Blog -Beitrags, in dem der Service angekündigt wurde, skizzierte der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, Jim Ryan, die Veröffentlichungsdaten „Ziel“ für vier Kernregionen. Der Start in Asien wurde leicht erhöht, und die USA und Großbritannien sind noch ein paar Wochen.

Hier ist der vollständige Zeitplan für den „Phased“ PS Plus -Rollout:

  • Asien (ohne Japan) – jetzt gegen 23. Mai 2022 abzielt
  • Japan – Targeting am 1. Juni 2022
  • Amerika – Targeting am 13. Juni 2022
  • Europa – Targeting auf 22. Juni 2022

Sony bestätigte zuvor, dass sein kombiniertes PS Plus -Programm einen gestaffelten Start verzeichnen würde, aber dies sind die genauesten Daten, die wir erhalten haben. Der langfristige Plan bestand darin, den Service bis zum Ende des ersten Jahreshälfte in „die meisten Territorien des PlayStation Network“ zu bringen, sodass diese Ziele im Zeitplan richtig sind.

In diesem Update wurden auch Erweiterungen des Cloud -Streaming -Teils des neuen PS Plus aufgeführt und auf PlayStation Nows Fußabdruck erweitert. Bereits enthalten sind die USA, Kanada, Japan, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Irland, Spanien, Italien, Portugal, Norwegen, Dänemark, Finnland und Schweden.

Mit der Zugabe von Bulgarien, Kroatien, der Tschechischen Republik, Griechenland, Ungarn, Malta, Polen, Republik Zypern, Rumänien, Slowakei und Slowenien wird Sony die Wolke auf 30 Märkte bringen. PC -Streaming wird beim Start insbesondere in Japan nicht verfügbar sein, wird jedoch in einem zukünftigen Update hinzugefügt.

PS Plus Premium vs. Xbox Game Pass Ultimate – Wie sich die beiden Abonnements in Preis, Spielen und mehr stapeln.

"Austin Austin Wood

Austin war freiberuflich für PC -Spieler, Eurogamer, IGN, Sports Illustrated und mehr, während er seinen Journalismus -Abschluss beendet hat, und er ist seit 2019 bei GamesRadar+ zusammen Für seine Karriere-Spanning-Schicksalkolumne und er hat den Trick mit dem Schwerpunkt auf Neuigkeiten und gelegentlichem Feature gehalten.

Weiterlesen  Techland sagt, dass "das unerwartete" mit dem sterbenden Licht 2 dlc erwartet