Ukrainische Entwickler, die vom Empfang von Dampfzahlungen blockiert sind, ist tatsächlich ein Fehler, sagt Valve

"Stalker (Bildnachweis: GSC Game World)

Nachdem Valve anscheinend Zahlungen an ukrainische Entwickler blockierte, hat der Verlag klargestellt, dass dies nur ein technischer Fehler ist.

Anfang dieses Monats wurden Berichte auf Twitter (eröffnet in New Tab) von Valil -Blockierungszahlungen an Entwickler in der Ukraine. „Aufgrund des aktuellen Umfelds können wir keine Bankzahlungen an Belarus, Russland oder die Ukraine senden“, lesen Sie eine E -Mail, die an Entwickler gesendet wurde, und wies auf die anhaltende Invasion der Ukraine durch Russland als Grund hin, gibt aber nie weitere Details.

Wie viel betonte, war es seltsam, dass Valve in der Ukraine mit Belarus und Russland in der Ukraine zusammengefasst war, da die erstere die Nation war, die von den letzten beiden Ländern eingedrungen war. Nur einen Tag nach dem ersten Mal nach dem ersten Mal schickte Valve eine weitere E -Mail an Entwickler, die Sie genau unten sehen können, um zu verdeutlichen, dass die Blockierung von Zahlungen an Entwickler mit einem ukrainischen Bankkonto tatsächlich ein Fehler war.

Valve hat sich also klargestellt, es ist wirklich ein technisches Problem und es wird bis zur Zahlung im April in Ordnung. Tut mir leid, wenn ich unhöflich wäre, aber ich wünschte, sie würden das von Anfang an sagen. pic.twitter.com/s1b2p4mnxpMarch 18, 2022

Mehr sehen

Wie die obige Person über Twitter ausdrückt, war dies zweifellos eine unglaublich frustrierende und verwirrende Situation für ukrainische Entwickler. Was für Entwickler in der Ukraine jetzt bleibt, sind zwei Optionen: Warten Sie bis irgendwann im April, wenn der Fehler festgelegt ist, oder verwenden Sie eine Bank außerhalb der Ukraine, um erneut Zahlungen zu erhalten.

Was Russland und die Ukraine betrifft, so scheint es, als würde das Bankensystem von Steam in naher Zukunft Zahlungen an Russland zulassen, nicht in Weißrussland. In der E -Mail, die genau oben gesehen wird, müssen Entwickler „Intermediary Bank Informationen“ für diejenigen in Russland bereitstellen, aber alle Zahlungen an Belarus abschließen. Es gibt keine Informationen darüber, warum Weißrussland und nicht Russland von Zahlungen ausgesetzt wurden.

Wenn Sie den Menschen in der Ukraine helfen möchten, erwägen Sie die Spende für , das ukrainische Rote Kreuz (öffnet sich in neuer Tab) , was wichtige Hilfe am Boden liefert. Ärzte ohne Grenzen (eröffnet in New Tab) , was mit lokalen Freiwilligen und Angehörigen der Gesundheitsberufe zusammenarbeitet; und The Kyiv Independent (öffnet in New Tab) , eine in Ukraine ansässige englischsprachige Zeitung, die die Welt über das, was vor Ort passiert, auf dem Laufenden hält.

"Hirun Hirun Cryer

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
Weiterlesen  Cyberpunk 2077 Expansion immer noch in Arbeit, aber ohne Datum

Hirun Cryer ist ein freiberuflicher Reporter und Schriftsteller mit GamesRadar+ aus Großbritannien, nachdem er einen Abschluss in amerikanischer Geschichte eingerichtet hatte, das sich auf Journalismus, Kino, Literatur und Geschichte spezialisiert hatte. RPGs und seitdem der Empfänger des MCV 30 U1021 für 2021. In seiner Freizeit befreit er mit anderen Filialen in der Branche, praktiziert Japanisch und genießt den zeitgenössischen Manga und Anime.